Wie erstelle ich eine Girlande aus Magnolienblättern?

 Am Kaminsims aufgehängte Magnoliengirlande mit einem Porträt über dem Kaminsims und Sesseln mit Rückenlehne davor Björn Wallander

 Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Schritt 1: Messen Sie die Länge des Platzes, an dem Sie Ihre Girlande aufhängen möchten, einschließlich einer Schätzung, wie viele Schleifen Sie aufhängen möchten (fügen Sie pro Schleife einen halben bis einen Fuß mehr zu Ihrer endgültigen Messung hinzu).



Schritt 2: Versammeln Magnolienblätter (oder ein ähnliches Blatt Ihrer Wahl). Planen Sie ungefähr 25 Blätter für jeden Fuß Girlande zu sammeln.

Schritt 3: Drehen Sie die Blätter um und legen Sie ihre hellere Rückseite frei. Paaren Sie sie mit den Vorderseiten und wickeln Sie Blumendraht um ihre Stiele, um sie zusammenzuhalten. Wiederholen Sie dies, bis Sie mehrere gepaarte Blattpaare haben.

Schritt 4: Schneiden Sie dickes Garn auf die Länge Ihres ursprünglichen Maßes plus einen weiteren Fuß. Beginnen Sie dann an einem Ende der Schnur und fügen Sie Blätter hinzu: Binden Sie das erste Paar mit einem einfachen Überhandknoten an. Fügen Sie das nächste und die folgenden Paare hinzu, indem Sie die Schnur unter, über und zurück um ihre Stiele schlingen, um sie an Ort und Stelle zu halten, und schieben Sie sie beim ersten Paar wieder nach oben. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die Girlande vollständig ist, und binden Sie einen Überkopfknoten um das letzte Paar. Hängen Sie Ihre Handarbeit auf und bewundern Sie sie.