Was Chip & Joanna wirklich von Kunden halten, die ihre „Fixer Uppers“ als Ferienwohnungen anbieten

Es ist einer der umstrittensten Aspekte von Fixierer oben : Anstatt glücklich bis ans Ende ihrer Tage in ihren mit Schiffsüberhängen gefüllten Bauernhäusern zu leben, haben sich einige der ehemaligen Kunden von Chip und Joanna direkt umgedreht, um sie weiterzuverkaufen oder weiterzuverkaufen vermieten sie , scheinbar aus der Popularität der HGTV-Show Kapital schlagend und verstärkter Tourismus nach Waco . Jetzt, nachdem sie dafür kritisiert wurden, ihre Häuser als Ferienwohnungen anzubieten, Fox News berichtet, dass einige Paare auf Fixierer oben sprechen sich aus – und bestehen darauf, dass die Gaineses „kein Problem haben“ mit dem, was sie tun.

Auf Instagram anzeigen



Das Barndominium, das derzeit für gelistet ist $ 840 pro Nacht bei VRBO , machte Schlagzeilen, als der aktuelle Besitzer, der es von dem in der HGTV-Show vorgestellten Paar gekauft hatte, war eine Bewilligung verweigert um daraus ein Mietobjekt zu machen Beschwerden der Nachbarn . Ebenso das Shotgun House aus der dritten Staffel, das für gemietet wird $325 pro Nacht bei Airbnb , ist jetzt auf dem Markt mit einem umwerfenden Preis von fast 1 Million Dollar .

Auf Instagram anzeigen

Sogar die Vertreter von Chip und Joanna eine Erklärung veröffentlicht letztes Jahr und sagten, dass sie, obwohl sie „keine Probleme mit dem Interesse unserer Kunden haben, Websites wie VRBO und Airbnb zu nutzen, um ihr Haus zu vermieten“, „strenger mit unseren Verträgen umgehen werden Fixierer oben Kunden kommen voran.'

Dennoch sagen einige der ehemaligen Kunden der Gaineses, dass die Gastgeber ihre Entscheidung, die Fixer Uppers aufzulisten, nur unterstützt haben.

Auf Instagram anzeigen

Nehmen Sie zum Beispiel Jill und Joshua Barrett. Als Joshuas Einkommen zurückging, mussten er und seine Frau etwas ändern. Sie wollten ihr modernes Mid-Century-Haus, das in der zweiten Staffel der Show erschien, nicht verkaufen, also fragten sie Joanna, ob es in Ordnung wäre, wenn sie es bei VRBO für auflisten würden $360 pro Nacht .

'Wenn überhaupt, sagte sie: 'Warum verlangen Sie so wenig?'', sagte Jill dem Nachrichtensender. 'Sie haben überhaupt kein Problem damit. Sie sind sehr unternehmerisch und verstehen auch Immobilien. Das ist ihr Geschäft. Sie verstehen, dass Häuser ständig gekauft und verkauft werden.'

Außerdem haben Chip und Jo selbst eine Fixierer oben Ferienwohnung, die Magnolienhaus B&B , und noch einer, Hillcrest-Anwesen , das noch in diesem Jahr seine Türen für Gäste öffnen wird. Tatsächlich kam Dave Morrow aus der ersten Staffel auf die Idee, sein Haus, das Mailänder, aufzulisten $250 pro Nacht , speziell an Fans der Show vermarktet.

„Sie haben den Weg gezeigt und gezeigt, was für ein gutes Geschäftsmodell das ist“, sagte Morrow. „Und wenn überhaupt, Chip und Joanna sind nicht dumm. Sie wissen eine Menge über Geschäfte.“

Auf Instagram anzeigen

Charmaine Hooper und Chuck Codd hatten nie vor, ihr Haus (siehe Bild oben) aufzulisten – sie wussten nicht, dass die Leute nach Waco strömten, geschweige denn, dass es einen Markt für ihr im Fernsehen berühmtes Haus gab. Aber jetzt kannst du auch dort bleiben $375 pro Nacht .

Es gibt auch die Harfenhaus für rund 600 $ und Das deutsche Schmearhaus für 322 $.

„Was sie nicht wollen, denke ich, ist, dass die Leute einfach ein Zuhause machen Fixierer oben mit der Absicht, es einfach mit VRBO zu machen, um zu versuchen, Geld zu verdienen“, erklärte Jill. „Sie stecken wirklich ihr Herz und ihre Seele in das Zuhause dieser Familie, dieses Paares oder dieser Person.“

(h/t: Fox News )

Ähnliche Beiträge „Fixer Upper“-Paare verteidigen Chip und Jo 16 texanische Städte eignen sich besser zum House-Flipping als Waco