Vorher und Nachher: ​​Vintage Camper Makeover

Wir lieben es, wenn Leser ihre DIY-Projekte mit uns teilen, und wir konnten nicht widerstehen, dieses zu teilen, das uns von Laurie Jones geschickt wurde, die unter bloggt Laurie Jones nach Hause .

Laurie sagte uns, dass sie auf Geschichten aussähe wie 14 wunderschöne Camper-Dekorationsideen als es darum ging, Inspiration für ihren eigenen Oldtimer-Wohnmobil zu finden, den sie vor fast zwei Jahren gekauft hatte. „Wir haben die Idee, ein Haus am See zu kaufen, verworfen, aber festgestellt, dass die zusätzlichen Kosten unsere Idee nicht verwirklichen würden, da unsere Kinder bald aufs College gehen“, schreibt sie in ihrem Blog. „Als wir unseren Camper für etwa 1.000 US-Dollar entdeckten, wussten wir, dass es an der Zeit war, den Sprung zu wagen!“

Schauen Sie sich die tollen Ergebnisse an:



VOR:

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

NACH:

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Was war die Inspiration für das patriotische Farbschema des Wohnmobils? „Meine Vision für den Camper drehte sich um Sommererinnerungen“, schreibt Laurie. „Als Kind habe ich den Sommer geliebt, und ich mochte den 4. Juli am liebsten. Ich wollte, dass der Camper für unsere Kinder lustig und hell ist.“

VOR:

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

NACH:

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

„Der Schrank wurde herausgerissen und in ein Unterhaltungszentrum verwandelt, in dem unser DVD-Player und Fernseher Platz fanden“, schreibt Laurie. 'Unsere Nächte enden immer damit, Filme zu schauen und Popcorn zu essen.'

VOR:

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

NACH:

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Anstatt einen teuren Kühlschrank speziell für Camper zu kaufen, ersetzte Laurie den alten Kühlschrank durch eine Mini-Version für Schlafsäle. „Beachten Sie auch die Mikrowelle“, bemerkt Laurie. „Backen nein … Mikrowelle ja.“

VOR:

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

NACH:

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Laurie riss die unbequeme und schmale Couch im hinteren Teil des Wohnmobils heraus und ersetzte sie durch ein Doppelbett. „Wir haben eine High-End-Matratze bekommen, die nur halb so billig war“, schreibt Laurie. 'Es war immer noch mehr als eine billige Matratze, aber es ist der Bereich, auf dem wir am meisten sitzen.'

Sie können die vollständige Renovierung, einschließlich weiterer Vorher-Nachher-Fotos, auf Lauries Blog sehen. Laurie Jones nach Hause .

ERZÄHL UNS: Was ist deine liebste Camper-Dekorationsidee?

----

PLUS:

9 schnelle Lösungen für lästige Renovierungsprobleme

14 Dinge, die ein Haus zu einem Zuhause machen

Würden Sie 8.300 Fuß klettern, um diese winzige Hütte zu erreichen?

10 wichtigsten amerikanischen Roadtrips: