Vanille-Bohnenpudding

  Vanille-Bohnenpudding Karl Schiller

Wir verwenden diesen typischen Vanillepudding als Mittelschicht unserer Köstlichkeiten Bostoner Cremetorte .

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 460 Erträge: 3 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. zwanzig Min Gesamtzeit: zwei Std. zwanzig Min Zutaten 3/4 c.

Milch

1 c.

Creme



1

Vanilleschote

3

Eigelb

2 Esslöffel.

Maisstärke

1/2 c.

Zucker

1/4 TL.

koscheres Salz

1/2 TL.

Vanilleextrakt

1 1/2 TL.

Butter

1/4 c.

Schlagsahne (optional)

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Milch, Sahne und Vanilleschote (mit den in die Milch geschabten Samen) in einem mittelgroßen Topf mit schwerem Boden erhitzen, bis sie gerade noch köcheln. Eigelb, Maisstärke, Zucker und Salz verquirlen und die heiße Milchmischung unter ständigem Rühren in die Eier gießen. Zurück in die Pfanne geben und unter Rühren bei mittlerer Hitze kochen, bis die Mischung eindickt und gerade anfängt zu kochen. Sofort in eine saubere Schüssel umfüllen. Vanilleschote herauszupfen und wegwerfen. Vanilleextrakt und Butter unterrühren. Drücken Sie Plastikfolie gegen die Oberfläche, um sie abzudecken. Kühl stellen und nach Belieben mit Schlagsahne servieren.

Notiz: Für Pudding für eine Menschenmenge einfach das Rezept verdoppeln. Es dauert 1 bis 2 weitere Minuten, bis die Mischung zum Kochen kommt.