Spargel-Mimose mit Kapern, Radieschen und Schnittlauch

  Spargelsalat in einer grauen Schüssel neben einem Schneidebrett Ellen Silbermann

Jeder weiß, dass Spargel und Eier eine gewinnbringende Kombination sind. Aber pralle Kapern, feste Radieschen und erdiger Schnittlauch – plus ein Hauch von prickelnder Schärfe von Aleppo-Pfeffer – werfen dieses Duo in eine ganz andere gastronomische Galaxie.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 155 Erträge: 4 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. 25 Min Gesamtzeit: 0 Std. 35 Min Zutaten zwei

Große Eier

1 Esslöffel.

Kapern (am besten gesalzen)



zwei

mittelgroße bis große Radieschen, sehr dünn geschnitten

3 Esslöffel.

plus 1 Teelöffel natives Olivenöl extra

feines Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 1/2 Pfund.

Spargel

2 Esslöffel.

fein gehackter Schnittlauch

Prise Aleppo-Pfeffer oder 1 geschnittene frische mittelscharfe Chili (wie Serrano)

1

Zitrone, in 4 Spalten geschnitten

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Bringen Sie in einem kleinen Topf Eier und genug kaltes Wasser, um es 2,5 cm zu bedecken, zum Kochen zu bringen. Vom Herd nehmen und zugedeckt 8 Minuten stehen lassen.
  2. Währenddessen Kapern abspülen. Dann die Kapern in einer kleinen Schüssel 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen und erneut abspülen. Hacken und beiseite stellen.
  3. Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel Radieschen, 1 Teelöffel Öl und eine großzügige Prise Salz und schwarzen Pfeffer. Zum Kombinieren schwenken und beiseite stellen.
  4. Eier abtropfen lassen und einige Minuten in eine kleine Schüssel mit kaltem Wasser mit Eiswürfeln tauchen, dann schälen. Hacken und beiseite stellen.
  5. Eine zu drei Vierteln mit Salzwasser gefüllte Pfanne zum Kochen bringen. Spargel hinzufügen und kochen, bis er knusprig-zart ist, etwa 3 1/2 Minuten für mittelgroße Stangen. Abgießen, in eine große, breite Schüssel geben und mit dem restlichen Öl und einer großzügigen Prise Salz vermengen.
  6. Spargel auf 4 Teller verteilen. Mit dem in der Schüssel verbliebenen Öl beträufeln. Mit reservierten Radieschen, Eiern und Kapern sowie Schnittlauch und Aleppo-Pfeffer garnieren. Mit Zitronenschnitzen servieren.