So reinigen Sie eine Gusseisenpfanne

Jeder, der schon einmal mit einer gusseisernen Pfanne gekocht hat, weiß, dass die Reinigung ein bisschen mühsam sein kann. Aber wenn Sie diesem raffinierten Tutorial von folgen Wow , kann die Reinigung von Kochgeschirr aus Gusseisen tatsächlich ein Kinderspiel sein. (Aber was immer du tust, tue es nicht weichen Sie Ihre Pfannen ein oder verwenden Sie Seife.) Warum? Gusseisenpfannen sind aus mehreren Gründen eine lohnende Investition. Sie halten nicht nur lange, sondern je länger Sie sie haben, desto reifer werden sie. Einige Familien haben diese robusten Bratpfannen sogar seit Generationen und geben sie wie ein Familienerbstück weiter. Du kannst das schaffen Rezepte für Gusseisenpfannen von fast jeder Art, ob Frühstück, Mittagessen, Abendessen oder sogar Dessert.

Diese zuverlässigen Pfannen eignen sich auch perfekt für eine Vielzahl von Kochaufgaben, wie das Anbraten von Steaks, das Schwärzen von Meeresfrüchten, das Sautieren von Gemüse und vieles mehr. Da Sie sie einfach vom Herd in den Ofen bringen können, macht dieses praktische Küchenwerkzeug auch noch Spaß One-Pot-Gerichte . Außerdem sind sie noch einfacher zu reinigen als Ihre normalen Töpfe und Pfannen, sodass Ihre nächtliche Reinigung zum Kinderspiel wird. Alles, was Sie tun müssen, ist diesen vier einfachen Schritten zu folgen, und Ihre gusseiserne Pfanne wird Ihr neuer bester Freund in der Küche sein. So reinigen Sie eine Gusseisenpfanne.

Schritt 1 : Spülen Sie die Pfanne aus, solange sie noch heiß ist.



  Waschen, Wasser, Hand, Getty Images

Schritt 2 : Holen Sie sich etwas koscheres Salz aus Ihrem Schrank.

  Produkt, Puderzucker, Zitronensäure, Chemische Verbindung, Koscheres Salz, Haushaltszucker, Saccharin, Natriumchlorid, Pulver, Salz, Getty Images

Schritt 3 : Gießen Sie das Salz in die Pfanne und beginnen Sie mit dem Schrubben mit einem Tuch. Wischen Sie nach der Reinigung das Salz ab.*

  Kochen, Rezept, Waschen, Essen, Küche, Kochgeschirr und Backgeschirr, Getty Images

Schritt 4: Trocknen Sie die Pfanne auf dem Herd, um Rost zu vermeiden.

  Koch- und Backgeschirr, Küchenherd, Großgerät, Herd, Haushaltsgerät, Kochfeld, Zimmer, Gasherd, Bratpfanne, Kleingerät, Getty Images

*Hinweis: Einige Leute folgen gerne Schritt 3, indem sie die Innenfläche mit einer dünnen Schicht Olivenöl einreiben.

Und da haben Sie es: eine schöne, saubere Pfanne, bereit für Ihre nächste Mahlzeit! Beobachten Sie, wie die Magie unten passiert:

Das vollständige Tutorial finden Sie unter Wow pur .