Siehe: Der flauschigste Hase der Welt

 Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Die Ausgabe 2016 der Guinness-Buch von Weltrekorde wurde publiziert diese Woche, und inmitten einer bunten Reihe von Gewinnern gab es einen, der wirklich herausstach. Franchesca, ein 2-jähriges englisches Angorakaninchen aus Morgan Hill, Kalifornien, erhielt den begehrten Titel „Längstes Fell eines Kaninchens“ für ihren beeindruckenden 14,37-Zoll-Flaumwert. Franchesca ist Mutter von vier kleinen Hasen, die alle aussehen, als wären sie auf dem besten Weg, auch flauschige Champions zu werden. Können Sie sich nicht vorstellen, sie zu halten und zu spüren, wie ihr warmer Körper hinter diesen weichen Flusenschichten atmet?

Andere bemerkenswerte tierische Gewinner sind eine Schildkröte namens Bertie, die einen 38-jährigen Rekord für die schnellste Schildkröte der Welt gebrochen hat, und ein Beagle namens Purin, der den Rekord für die Anzahl der von einem Hund in einer Minute gefangenen Bälle gebrochen hat.