Sie können die Adirondacks jetzt so sehen, wie Sie sie noch nie zuvor gesehen haben

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Von weitläufigen Bäumen bis hin zu atemberaubenden Bergpanoramen haben die Adirondacks eine beeindruckende Schönheit, die Sie einfach selbst sehen müssen. Und jetzt gibt es eine einzigartige neue Art zu erleben Adirondack-Park in Tupper Lake, New York.

Das wilde Zentrum , eine naturhistorische Stätte, die kürzlich eröffnet wurde Wilder Spaziergang , ein erhöhter Weg, der es Besuchern ermöglicht, den Park von über den Baumwipfeln zu betrachten. Dies ist sicherlich kein gewöhnlicher Aussichtsbereich: Das Erlebnis umfasst ein vierstöckiges Zweigbaumhaus, schwingende Brücken und ein „Spinnennetz“, in dem Menschen sitzen können, die jeweils über Brücken zugänglich sind. Der höchste Punkt ist ein riesiges Weißkopfseeadlernest, das Ihnen buchstäblich einen Blick aus der Vogelperspektive auf die umliegenden Baumwipfel bietet.



  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Während es in den Adirondacks keinen Mangel an atemberaubenden Wanderwegen gibt, erinnert diese neue Attraktion daran, dass ein kleiner Perspektivwechsel einen großen Einfluss darauf haben kann, wie wir unsere Umgebung betrachten. Die faszinierende Höhe des Wild Walk, der sich bis zu 45 Fuß über den Wald erstreckt, wurde von New York Citys High Line inspiriert, einem erhöhten Wanderweg, der für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Diese einzigartige und atemberaubende Art, die Natur zu sehen, ist auch eine lehrreiche Gelegenheit, den Wald und die darin lebenden Tiere kennenzulernen.

„Es ist nicht so, dass Sie vielleicht noch nie auf einen Baum geklettert sind oder aus einem Fenster auf eine Szene geschaut haben, es ist einfach so, dass Sie an einem Ort entlang der Baumkronen gegangen sind, an dem Sie noch nie gewesen sind.“ sagte Derek Prior, der das Grafikteam von Wild Walk leitete . „Man sieht einfach alles in einem anderen Licht und kann sich vorstellen, dass unsere normale Sichtweise, die ziemlich groß schien, wirklich nur bruchstückhaft ist.“ Die Attraktion bleibt bis Herbst geöffnet.

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Erfahren Sie mehr über Wild Walk unter Das wilde Zentrum .

(h/t Reisen + Freizeit )