Schokoladen-Karamell-Creme-Torte

  Schokoladen-Karamell-Creme-Torte Steve Randazzo

Wenn Sie für etwa eine Stunde keine Lust haben, den Ofen anzuschalten, probieren Sie dieses reichhaltige Schokoladendessert mit frischer Schlagsahne. Die Füllung ist ohne Backen und die einfache Pat-in-the-Pan-Kekskruste benötigt nur 10 Minuten im Ofen. Mit hausgemachtem toppen Karamell-Sauce oder verwenden Sie Ihre im Laden gekaufte Lieblingsmarke.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 396 Erträge: 12 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. 40 Min Gesamtzeit: 1 Stunde 30 Min Zutaten 8 Esslöffel.

ungesalzene Butter

2 c.

fein zerkleinerte Schokoladenwaffelkekse (ca. 5 Unzen)



2 Esslöffel.

Cognac

5 oz.

Bitterschokolade, fein gehackt

4

große Dotter

2/3 c.

plus 2 Esslöffel dunkelbrauner Zucker

1 Esslöffel.

Maisstärke

1/8 TL.

Salz

2 c.

plus 2 Esslöffel Sahne

1 c.

plus 2 Esslöffel Vollmilch

1 1/2 TL.

reiner Vanilleextrakt

Karamell-Sauce

1 Esslöffel.

Kakaopulver

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Machen Sie die Kruste: Ofen auf 350 ° F vorheizen. 4 Esslöffel Butter schmelzen. Rühren Sie die zerkleinerten Keksbrösel, die geschmolzene Butter und den Cognac in einer mittelgroßen Schüssel um. Drücken Sie die Krümelmischung auf den Boden und rund um die Seiten einer Tortenform. 10 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
  2. Pudding machen: Die Schokolade in eine große Schüssel geben und beiseite stellen. Eigelb, 2/3 Tasse braunen Zucker, Maisstärke und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen und beiseite stellen. Erhitzen Sie 1/2 Tasse plus 2 Esslöffel Sahne, Milch und restliche Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze, bis die Mischung gerade zu kochen beginnt. Vom Herd nehmen und unter ständigem Rühren nach und nach die heiße Milch zur Eimischung geben. Die Milch-Ei-Mischung zurück in den Topf geben und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze kochen, bis die Mischung zum Kochen kommt. Unter ständigem Rühren 1 weitere Minute kochen und 1 Teelöffel Vanilleextrakt einrühren. Vom Herd nehmen und den Pudding in die Schüssel mit der Schokolade abseihen. 2 Minuten ruhen lassen und die Schokolade mit einem Spatel unter den Pudding heben. Auf Raumtemperatur abkühlen.
  3. Beenden Sie den Kuchen: Zum Karamell-Sauce auf den Boden der Tortenkruste geben und 10 Minuten kühl stellen. Den Pudding auf dem Karamell verteilen und 2 Stunden kalt stellen. Die restliche Sahne, den braunen Zucker, die Vanille und das Kakaopulver in einer großen Schüssel schlagen, bis sich steife Spitzen bilden. Den Pudding mit der Sahne füllen und 30 Minuten oder bis zu 6 Stunden kalt stellen.