Rollende Polys

 Tee-Cookie-Teig Lara Robby / Studio D

Nutzen Sie unsere Tee-Plätzchen-Teig Rezept als Grundlage für diese leckeren Kekse. Oder probieren Sie es in unseren Rezepten für Marmelade Daumenabdrücke , Rot-Weiß , und Himbeerriegel .

Werbung - Lesen Sie unten weiter Erträge: 24 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. 25 Min Gesamtzeit: 0 Std. Vier fünf Min Zutaten 1

Rezept Tee-Plätzchen-Teig

2/3 c.

fein gehackte Haselnüsse



1/2 c.

Puderzucker

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Ofen auf 325 Grad F vorheizen. Machen Tee-Plätzchen-Teig , aber fein gehackte Haselnüsse unterrühren, sobald das Mehl eingearbeitet ist.
  2. Rollen Sie den Teig mit einem Esslöffel zu Kugeln und legen Sie sie im Abstand von 2,5 cm auf Backbleche. Backen, bis die Kekse fest sind und gerade anfangen zu bräunen, etwa 20 Minuten. 2 Minuten abkühlen lassen.
  3. Den Puderzucker in eine flache Schüssel geben und die warmen Kekse vorsichtig schwenken, um sie damit zu bestreichen. Übertragen Sie die Kekse zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter. Werfen Sie die Kekse noch einmal in Puderzucker, um sie gründlich zu beschichten.