Risotto mit Kürbis

  Risotto mit Kürbis Johannes Kernik

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 243 Erträge: 8 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. Vier fünf Min Gesamtzeit: 0 Std. Vier fünf Min Zutaten 2 Esslöffel.

Olivenöl

1 Esslöffel.

mittlere Zwiebel, gewürfelt



1 1/4 Pfund.

Kürbis, geschält und in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten (ca. 2 Tassen)

2 c.

Arborioreis

2 Esslöffel.

bis 3 Esslöffel trockener Weißwein (optional)

6 c.

Hühnerbrühe, erhitzt

1

Zweig frischer Rosmarin, Blätter entfernt und grob gehackt

5

getrocknete Steinpilze, in Stücke gebrochen

2 Esslöffel.

ungesalzene Butter

3/4 c.

geriebener Parmesankäse (etwa 2 2/3 Unzen)

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze Olivenöl erhitzen. Zwiebel anschwitzen, bis sie weich ist, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Kürbis hinzu und kochen Sie ihn 6 bis 8 Minuten lang, bis er weich ist, und rühren Sie häufig um. Reis hinzufügen und mit einem Holzlöffel umrühren, bis jeder Kern mit Öl überzogen ist. Fügen Sie Wein hinzu, falls gewünscht, und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist.
  2. 3 Tassen Hühnerbrühe, Rosmarin und Pilze zur Reismischung geben. Zum Kochen bringen, dann zum Köcheln bringen und dabei häufig umrühren. Wenn die Brühe absorbiert ist, fügen Sie mehr hinzu, ½ Tasse auf einmal, und rühren Sie häufig um – Sie müssen möglicherweise nicht die gesamte Brühe verwenden. Etwa 18 Minuten kochen, bis der Großteil der Flüssigkeit aufgenommen wurde und der Reis leicht bissfest, aber cremig und breiartig ist. Butter und ¼ Tasse Parmesan hinzufügen und umrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit restlichem Parmesan servieren.