Riesengarnelen mit Bok Choy

 Jumbo-Garnelen mit Bok Choy Anders Schönemann

Braten Sie pralle Garnelen und frischen Pak Choi in einer Zitrus-Soja-Glasur – und haben Sie das Abendessen für vier Personen in nur 15 Minuten fertig!

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 128 Erträge: 4 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. 10 Min Gesamtzeit: 0 Std. fünfzehn Min Zutaten 1 Pfund.

Riesengarnelen, geschält und entdarmt

1 Esslöffel.

Ich bin Weide



2 Esslöffel.

Honig

Schale und Saft von 1 Limette

2 TL.

Olivenöl

1/4 Pfund.

Baby Pak Choy, längs halbiert

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Garnelen abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Beiseite legen. In einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze Sojasauce, Honig, Limettenschale und -saft zum Kochen bringen. Hitze auf niedrig reduzieren und 4 bis 5 Minuten sirupartig köcheln lassen und um die Hälfte reduzieren. Beiseite legen.
  2. Erhitzen Sie einen großen Wok oder eine Antihaft-Pfanne bei starker Hitze, bis sie heiß ist, etwa 2 Minuten. Olivenöl hinzufügen und 30 Sekunden erhitzen. Garnelen hinzufügen und unter Rühren braten, bis sie undurchsichtig sind, etwa 1 Minute. Soja-Sauce-Mischung zugeben und 1 Minute weiter braten. Pak Choi dazugeben und unter Rühren braten, bis die Blätter gerade zusammengefallen sind, etwa 1 Minute. Sofort servieren.