Radieschenstreifen mit Meerrettich-Buttermilch-Dip

  geschnittene Radieschen mit Meerrettich-Buttermilch-Dip Johannes Kernik

In Butter getunkte Radieschen sind ein klassisches französisches Rezept. Dieses inspirierte Gericht geht noch einen Schritt weiter und ersetzt die Butter durch einen Dip aus pikantem Meerrettich, würziger Buttermilch und frischen grünen Kräutern.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 122 Erträge: 8 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. 10 Min Gesamtzeit: 0 Std. 10 Min Zutaten 1/2 c.

Mayonnaise

1/2 c.

fettarme Buttermilch



1/3 c.

Meerrettich frisch gerieben oder zubereitet, abgetropft

zwei

Frühlingszwiebeln (nur weiße und grüne Teile), gehackt

2 Esslöffel.

frische glatte Petersilie

2 Esslöffel.

Apfelessig

2 TL.

dijon Senf

1

Knoblauchzehe, sehr fein gehackt

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

1 Pfund.

Radieschen (wie 'Cherry Belle' und 'Watermelon'), in Scheiben geschnitten

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. In einer mittelgroßen Schüssel die ersten acht Zutaten mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sofort mit geschnittenen Radieschen servieren oder in einen luftdichten Behälter umfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. (Wenn Sie Meerrettich-Buttermilch-Dip mehr als 8 Stunden im Voraus zubereiten, fügen Sie Knoblauch erst kurz vor dem Servieren hinzu, da sein Geschmack mit der Zeit sehr stark wird.)