Preiselbeer-Aprikose gebackener Brie mit Honig

  Preiselbeer-Aprikosen gebackener Brie Kana Okada

Der Trick bei dieser einfachen Vorspeise? Gefrorener Blätterteig, der nicht geknetet oder gerollt werden muss und ein minimales Durcheinander verursacht. Brillant!

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 355 Erträge: 8 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. zwanzig Min Kochzeit: 0 Std. 0 Min Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Min Zutaten 1/3 c.

gehackte getrocknete Preiselbeeren

1/3 c.

gehackte getrocknete Aprikosen



1/4 c.

gehobelte Mandeln

1/4 c.

Honig

1 1/2 TL.

gehackter frischer Thymian

1/4 TL.

Salz, geteilt

1/8 TL.

frisch gemahlener Pfeffer

1

blechgefrorener Blätterteig

1

(8-Unzen) Rad Brie

1

Eiweiß

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Ofen auf 400°F vorheizen. Kombinieren Sie Preiselbeeren, Aprikosen, Mandeln, Honig, Thymian, 1/8 Teelöffel Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen Schüssel. Beiseite legen.
  2. Blätterteig auf ein 12-Zoll-Quadrat ausrollen. Schneiden Sie die obere Rinde vom Brie ab und zentrieren Sie den Käse auf dem Gebäck. Mit der Fruchtmischung toppen.
  3. Eiweiß und den restlichen 1/8 Teelöffel Salz in einer kleinen Schüssel schlagen und etwas Eiklar entlang der Teigränder streichen. Sammeln Sie Teig um Brie und drehen Sie ihn zu einem Haarknoten. 15 Minuten im Gefrierfach kalt stellen.
  4. Teig leicht mit Eigelb bepinseln und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 35 Minuten backen.