Nanny's Full o' Love Glasierter Karottenkuchen

  Kindermädchen voll oder ganz auf glasierten Karottenkuchen Karl Schiller

Linda Drumm aus Victor, Idaho teilt ihr Gewinnerrezept aus unserem „Mom's Best Cake Contest“ von 2005. Dieser Kuchen schlug fast 900 andere und wurde Finalist des Wettbewerbs!

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 575 Erträge: 16 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. zwanzig Min Gesamtzeit: 1 Stunde zwanzig Min Zutaten 3/4 c.

(1 1/2 Sticks) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur, plus mehr für Kuchenformen

2 c.

Allzweckmehl und mehr für Kuchenformen



2 1/2 TL.

Backsoda

2 TL.

Zimt

1/2 TL.

koscheres Salz

3

Große Eier

3/4 c.

Rapsöl

1 1/4 c.

Buttermilch

3 c.

Kristallzucker

1 TL.

Vanilleextrakt

2/3 c.

zerkleinerte Ananas, abgetropft

2 c.

geriebene Möhren

1 c.

gehackte Pekannüsse

1/2 c.

Rosinen

1/2 c.

gesüßte Kokosflocken

2 Esslöffel.

leichter Maissirup

6 oz.

Frischkäse, bei Raumtemperatur

2 c.

gesiebter Puderzucker

2 TL.

frischer Zitronensaft

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Kuchen backen: Ofen auf 350 ° F erhitzen. Die Böden von zwei runden 9-Zoll-Kuchenformen mit Butter bestreichen und mit zwei Kreisen Pergamentpapier ausstatten. Die Seiten und das Papier buttern und mit Mehl bestäuben. Beiseite legen. Mehl, 2 Teelöffel Natron, Zimt und Salz in eine große Schüssel sieben. Beiseite legen. Eier, Öl, 3/4 Tasse Buttermilch, 2 Tassen Kristallzucker und Vanilleextrakt etwa 2 Minuten lang verquirlen und in die Mehlmischung einrühren. Ananas, Karotten, Pekannüsse, Rosinen und Kokosnuss hinzugeben und umrühren. Den Teig auf die Formen verteilen und backen, bis ein Holzspieß, der in die Mitte jedes Kuchens gesteckt wird, sauber herauskommt, etwa 45 Minuten.
  2. Glasur herstellen: Bringen Sie acht Minuten, bevor die Kuchen fertig sind, den Maissirup, den restlichen 1/2 Teelöffel Backpulver, 1/2 Tasse Buttermilch, 1 Tasse Kristallzucker und 1/2 Tasse Butter 3 bis 5 Minuten lang zum Kochen. Gießen Sie die gesamte Glasur über die heißen Kuchen in ihren Pfannen. Kühlen Sie Kuchen in Pfannen auf einem Rost ab.
  3. Frischkäse-Frosting zubereiten: Geben Sie den Frischkäse und die restliche 1/4 Tasse Butter in eine Schüssel und schlagen Sie sie mit einem auf hohe Geschwindigkeit eingestellten Mixer etwa 2 Minuten lang. Reduzieren Sie die Mixergeschwindigkeit auf mittel, fügen Sie den Puderzucker und den Zitronensaft hinzu und schlagen Sie alles glatt.
  4. Kuchen zusammenbauen: Kuchen aus der Form nehmen und 1 Schicht auf eine Kuchenplatte legen. Ein Drittel des Frischkäse-Frostings darauf verteilen, die restliche Schicht darauf verteilen. Frostkuchenoberseite und -seiten mit dem restlichen Zuckerguss.