Must-Visit-Site: FramedandMatted.com (und wie man eine Galeriewand aufhängt)

In meinem viele Reisen zum Landlebensmessen , ich habe eine ziemliche Sammlung von Vintage-Kunstwerken angehäuft (einschließlich dieser absolutes Juwel vom Golden Nugget Flea in New Jersey. Es ist zu gut, oder?).

Was tun mit all diesen ungerahmten Stücken? Die Wand über meinem Schreibtisch und um den Fernseher herum bettelte förmlich nach einer Galeriewand. Eintreten Gerahmt & Passepartout , ein neuer Online-Spot für individuelle Rahmen, der tatsächlich erschwinglich ist – besonders im Vergleich zu den Fachgeschäften in meiner Nachbarschaft an der Upper West Side in New York. Also beschloss ich, die Seite auszuprobieren.

Folgendes tun Sie:



1. Besuch framedandmatted.com und laden Sie ein Foto von dem hoch, was Sie gerahmt haben möchten. Da mein Kunstwerk nicht in digitaler Form war, habe ich sie zuerst eingescannt.

2. Wählen Sie eine von sieben Rahmenoptionen. Ich blieb bei sehr schlichten Addison in Natur und Schwarz. (Du kannst Bestellen Sie kostenlose Muster, wenn Sie sich nicht sicher sind .)

3. Wählen Sie Ihre Mattenfarbe (einzeln, doppelt) oder gar keine Matte. Ich bin ein Traditionalist, also habe ich mich je nach Kunstwerk für Milchweiß und Eisweiß entschieden.

4. Überprüfen Sie alle Ihre Messungen doppelt und dreifach. Ich habe vielleicht vierfach gecheckt, aber ich mache mir Sorgen.

5. Bestellen, dann etwa eine Woche warten.

6. Erhalten Sie Ihre Rahmen und montieren Sie Ihr Kunstwerk. Sie kommen mit Rahmen und Passepartout zusammen, mit Schutzfolie über dem UV-geschützten Plexiglas:

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Im Lieferumfang enthalten ist Scharnierband, mit dem Sie Ihr Kunstwerk an der Matte befestigen können.

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Entfernen Sie die Schutzschicht auf dem Plexiglas.

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Und setze den Rahmen wieder zusammen. Ich war beeindruckt, wie einfach die Montage wäre. (Übrigens, ich habe diese Karte des Mittleren Westens von gekauft Ergebnisse auf unserer Landlebensmesse.)

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Ich habe diese Schritte auf insgesamt fünf Frames wiederholt. (Dieser wunderschöne Ranunkel-Abdruck oben links? Er stammt von einem Fotografen aus Portland, Oregon, Jessica Nichols . Der Rest sind alle Vintage.)

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Ebenfalls im Paket enthalten sind D-Ringe (bereits angebracht), Aufhängedraht und Bilderhaken zum Aufhängen der Rahmen.

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Befestigen Sie den hängenden Draht mit einem Granny-Knoten. Dieser Teil hat mich ein wenig eingeschüchtert, aber es dauerte nur etwa eine halbe Stunde, um alle fünf Frames fertigzustellen, sobald ich den Dreh raus hatte. Fädeln Sie dazu zuerst Ihren Draht durch den ersten D-Ring von oben.

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Ziehen Sie nach dem D-Ring das kurze Ende unter den Draht, der über das Bild geht.

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Ziehen Sie das kurze Ende wieder von oben durch den D-Ring. Ziehen Sie den Draht durch die Schlaufe nach oben.

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Drehen Sie das kurze Ende um die Länge, die über das Bild geht.

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Dann auf der anderen Seite wiederholen.

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Nachdem ich den Draht an allen fünf Rahmen befestigt hatte, zog ich ein paar zusätzliche Teile zusammen – darunter einen Schreibmaschinen-Polaroid-Druck von Sie traf Pause Studios , ein Buchdruckplakat aus Kansas City, Missouri Hammerpresse , und lustige Sehtafel von Die Lepolas – und legte sie auf den Boden. Hier ist die Sache mit Kunstwänden im Salonstil: Es gibt keinen falschen Weg! Ich bewege die Dinge herum, bis ich mit dem endgültigen Aussehen zufrieden bin, dann kommen sie an die Wand. Ich erlaube normalerweise ungefähr anderthalb Zoll zwischen allem.

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Hier ist der fertige Look:

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Ich habe auch Heftklammern verwendet, um das ungerahmte Zeug einfach zusammenzuheften, darunter drei antike Hauptbuchblätter von 1874, bei denen ich gekauft habe JBS Kaufmännisch auf unserer Landlebensmesse.

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Es gibt ein paar leere Stellen zu füllen, aber insgesamt bin ich vom endgültigen Aussehen begeistert. Es ist erwähnenswert, dass Sie das auch können Senden Sie Ihr Kunstwerk an Framed & Matted , und sie schicken es Ihnen bereits zurück, naja, gerahmt und mattiert – aber das Aufhängen an der Wand ist immer noch Ihre Aufgabe!


Jetzt sind Sie dran: Teilen Sie Fotos Ihrer Galeriewände. Wir würden sie gerne sehen!

Fotos von Rachel DeSchepper

-----

Plus:



Weitere Produkte, Dekorationstrends und Designinspirationen, von denen wir Ihnen erzählen müssen »

18 Möglichkeiten, Bilder aufzuhängen, an die Sie vielleicht noch nicht gedacht haben »

101 Dekorationsideen für den Urlaub »

Website, die wir lieben: Chairish.com »

24 clevere Möglichkeiten, Ihre Sammlungen zu präsentieren »