Mexikanischer 'heißer' Schokoladenkuchen

  Lebensmittel, Gericht, Küche, Schokoladenkuchen, Dessert, Backwaren, Zutat, mehlfreier Schokoladenkuchen, Torte, Backen, Karl Schiller

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 290 Erträge: 12 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. zwanzig Min Gesamtzeit: 1 Stunde 0 Min Zutaten 1/2 c.

plus 2 Esslöffel ungesalzene Butter bei Raumtemperatur, plus mehr für Kuchenformen

1 c.

Mehl, plus mehr für Kuchenformen



1/4 c.

Kakao, plus 1 Esslöffel zum Bestäuben

1/2 TL.

koscheres Salz

1/2 TL.

Backpulver

1/4 TL.

Zimt

1/4 TL.

Cayenne Pfeffer

8 oz.

Bitterschokolade, geteilt

4

Große Eier

1/2 c.

Kristallzucker

1/3 c.

dunkelbrauner Zucker

1 TL.

Vanilleextrakt

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Kuchenteig herstellen: Ofen auf 350 ° F vorheizen. Buttern Sie eine runde 9-Zoll-Kuchenform und legen Sie den Boden mit Pergamentpapier aus. Das Pergamentpapier buttern und die Pfanne mit 1 EL Kakao bestäuben. Beiseite legen. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, 1/4 Tasse Kakao, Salz, Backpulver, Zimt und Cayennepfeffer zusammensieben und beiseite stellen. In einem Wasserbad über kochendem Wasser 6 Unzen Schokolade und Butter schmelzen. Beiseite legen. In einer großen Schüssel mit einem auf mittlerer Stufe eingestellten elektrischen Mixer Eier und Zucker schlagen, bis die Mischung eindickt und an Volumen zunimmt, etwa 5 Minuten lang. Reduzieren Sie die Mixergeschwindigkeit auf niedrig, fügen Sie die Schokoladenmischung und die Vanille hinzu und schlagen Sie, bis sie sich verbunden haben. Die Mehlmischung nach und nach hinzufügen und schlagen, bis sie eingearbeitet ist. Teig in die vorbereitete Pfanne gießen. Auf der mittleren Schiene des Ofens backen, bis der Kuchen zurückspringt, wenn er in der Mitte leicht berührt wird, 30 bis 40 Minuten.
  2. Glasur herstellen: Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter 20 Minuten abkühlen lassen. Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen, Pergamentpapier entfernen und vollständig abkühlen lassen. Kuchen auf eine Servierplatte geben. Restliche Bitterschokolade schmelzen und über den Kuchen träufeln.