Meine Buchsbäume werden angegriffen!

 Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Wir haben gerade ein Haus in Arlington, VA gekauft, und das Grundstück enthält mindestens 100 Buchsbäume. Einige sind gelb geworden und viele haben ein Spinnennetz auf der Oberseite der Pflanze. Erstens, was muss ich tun, um alles loszuwerden, was diesen Busch angreift, und zweitens, wie pflege ich sie das ganze Jahr über?

Karin Maxim

Liebe Karin, Buchsbäume sind in der Regel störungsfrei und bedürfen nach dem Pflanzen keiner weiteren Pflege, obwohl sie von gelegentlicher Frühjahrsdüngung profitieren und bei Schneeschäden geschnitten werden müssen. Schädlinge werden gelegentlich von Spinnmilben befallen (was ich hier vermuten würde). Bringen Sie eine Astprobe in einer versiegelten Plastiktüte zu Ihrem örtlichen Kindergarten oder landwirtschaftlichen Beratungsbüro und bitten Sie sie, die Diagnose zu bestätigen und einen Behandlungsplan zu empfehlen. Spinnmilben lassen sich ziemlich leicht durch eine Reihe organischer und anorganischer Mittel bekämpfen.