Makkaroni und Käse mit Huhn

  Makkaroni und Käse mit Huhn Ellen Silbermann

Anstelle des üblichen Cheddars verlangt dieser sättigende Auflauf nach geräuchertem Mozzarella und Parmigiano-Reggiano sowie einer cremigen Rosmarin-Béchamel. Fügen Sie bereits erstellte hinzu Brathähnchen zu den Makkaroni.

Rezept adaptiert von Ein Vogel im Ofen und dann einige , von Mindy Fox.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 478 Erträge: 4 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. 25 Min Gesamtzeit: 1 Stunde zwanzig Min Zutaten 3 Esslöffel.

ungesalzene Butter, plus mehr für Auflaufform



Feines Meersalz und frisch gemahlener Pfeffer

1/2 Pfund.

Penne

1 Esslöffel.

Natives Olivenöl extra

1

kleine Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten

1 1/2 c.

grob geriebener geräucherter Mozzarella

1 1/2 c.

geschreddert Brathähnchen

1 c.

fein geriebener Parmigiano-Reggiano

1 Esslöffel.

fein gehackter frischer Rosmarin

3 Esslöffel.

Allzweckmehl

2 1/2 c.

Vollmilch, zum Köcheln erhitzt

zwei

Knoblauchzehen

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Ofen auf 450 ° F vorheizen. Ein 1 1/2-Quart-Gratin oder eine Auflaufform mit Butter bestreichen.
  2. In einem großen Topf mit kochendem Salzwasser die Nudeln etwa 11 Minuten lang al dente kochen. Abgießen, unter kaltes Wasser laufen lassen und erneut abtropfen lassen. In eine große Schüssel umfüllen.
  3. In einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze Öl erhitzen. Zwiebel und eine Prise Salz hinzufügen, Hitze auf mittel-niedrig reduzieren und unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten kochen, bis sie weich und leicht golden sind
  4. Zwiebel zu den Nudeln geben und umrühren. Fügen Sie Mozzarella, Hähnchen, 2/3 Tasse Parmesan und Rosmarin hinzu; rühren, um zu kombinieren.
  5. In einem mittelschweren Topf bei mittlerer Hitze Butter schmelzen. Mehl hinzufügen und bei schwacher Hitze unter Rühren 3 Minuten kochen. Fügen Sie heiße Milch hinzu, verquirlen Sie kräftig, fügen Sie dann Knoblauch und 1 1/2 Teelöffel Salz hinzu. Mischung unter Rühren zum Köcheln bringen; dann die Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren leicht köcheln lassen, bis die Béchamel eingedickt ist (die Sauce sollte die Rückseite eines Löffels dick bedecken), etwa 10 Minuten. Entsorgen Sie den Knoblauch, bevor Sie die Béchamel zu den Nudeln geben, würzen Sie sie mit Pfeffer und rühren Sie um.
  6. In eine Auflaufform geben und glatt streichen. Mit restlichen 1/3 Tasse Parmesan und mehr Pfeffer bestreuen. 12 bis 15 Minuten backen, bis es sprudelt und golden ist. Vor dem Servieren 15 Minuten ruhen lassen.

Tipps & Techniken