Mais-Krapfen mit Joghurt-Dip

  Gericht, Lebensmittel, Küche, frittiertes Essen, Zutat, Brathähnchen, knusprig gebratenes Huhn, Hühnerfleisch, Produkte, Krapfen, mit Poulos

Servieren Sie diese leckeren Krapfen als Vorspeise, schnellen Snack oder als Hauptgericht mit einem herzhaften Salat.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 109 Erträge: 12 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. 10 Min Kochzeit: 0 Std. 25 Min Gesamtzeit: 0 Std. 35 Min Zutaten Für Mais-Krapfen: 1

Flasche Rapsöl

1 c.

Mehl



1 1/2 TL.

Backpulver

1/2 TL.

Salz sein

1/8 TL.

Cayenne Pfeffer

1

großes Ei

2/3 c.

Milch

2 Esslöffel.

ungesalzene Butter

1 c.

frische Maiskörner

Für Joghurt-Dip 2/3 c.

Joghurt

2 Esslöffel.

frischer Dill, gehackt

2 Esslöffel.

Olivenöl

1/2 TL.

Salz sein

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Joghurt-Dip zubereiten : Mischen Sie alle Zutaten zusammen. Ausruhen.
  2. Machen Sie Maiskrapfen : Backofen auf 200 °F vorheizen. Öl in einem mittelgroßen Topf mit Frittierthermometer auf 375 °F erhitzen.
  3. Mehl, Backpulver, Salz und Cayennepfeffer zusammen in eine mittelgroße Schüssel sieben. In einer separaten Schüssel Ei, Milch und Butter verquirlen und unter die trockenen Zutaten rühren. Mais unterheben und den Teig 5 Minuten ruhen lassen.
  4. Geben Sie gehäufte Esslöffel des Teigs in erhitztes Öl und braten Sie sie etwa 3 Minuten lang goldbraun an (arbeiten Sie in Portionen von 4 oder 5 Stück). Auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Backblech abtropfen lassen. In eine zweite Backform geben und im Ofen warm halten. Sofort mit Joghurt-Dip servieren.