Kürbisbrot

  direkt über Schuss Kürbis Brotlaib auf dem Tisch Heather Defense / EyeEm Getty Images

Genießen Sie jederzeit eine Scheibe Kürbisbrot – es ist perfekt zum Frühstück, als Snack am Nachmittag oder als süße Leckerei nach dem Abendessen.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 295 Erträge: zwei Gesamtzeit: 1 Stunde zwanzig Min Zutaten 1 c.

(2 Sticks) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur, plus mehr für Pfannen

2 1/2 c.

Allzweckmehl und mehr für Pfannen



1 c.

hellbrauner Zucker

1 c.

Kristallzucker

2 TL.

Backpulver

1 TL.

Backsoda

2 TL.

Zimt

3/4 TL.

gemahlene Nelken

2 c.

geriebener Kürbis (eine Reibe mit kleinen Löchern verwenden)

3

Große Eier

1/2 c.

Buttermilch

1 1/2 TL.

Vanilleextrakt

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Ofen auf 350 ° F vorheizen. Butter und Mehl zwei 9-x-5-Zoll-Laibpfannen oder zwei 8-Zoll-Kuchenformen und beiseite stellen.
  2. Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und Gewürze in einer großen Schüssel mischen. Geriebenen Kürbis dazugeben und durchschwenken.
  3. Eier, Buttermilch, Butter und Vanille in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen und unter die trockenen Zutaten rühren.
  4. In die vorbereiteten Formen geben und auf der mittleren Schiene des Ofens backen, bis ein Holzspieß in der Mitte des Brotes sauber ist, etwa 35 Minuten lang. In Pfannen auf einem Rost abkühlen lassen. Führen Sie ein Messer um die Kanten herum, um das Brot aus den Pfannen zu lösen.

Tipp: Versuchen Sie für eine nussigere Version, vor dem Backen eine Handvoll geröstete Walnüsse in den Teig zu rühren.