Jerry Stiller und Anne Meara haben uns so viel mehr als nur Lachen gebracht

  Jerry Stiller und Anne Meara Getty Images

Vorher war er schon mal als großmäuliger Vater von George Constanza bekannt Seinfeld , Jerry Stiller hatte seinen großen Durchbruch in der Varieté-Show als eine Hälfte des Comedy-Duos Stiller und Meara – Ehefrau Anne Meara ist die andere Hälfte.

Am Montag, 11. Mai, Jerrys Sohn Das gab Ben Stiller via Twitter bekannt dass sein Vater im Alter von 92 Jahren „aus natürlichen Gründen“ gestorben ist. In seiner Hommage erinnerte sich Ben an die Liebe seines Vaters zu Anne und erwähnte ihre lange, glückliche Ehe: „Er war ein großartiger Vater und Großvater und der engagierteste Ehemann für Anne seit ungefähr 62 Jahren. Er wird sehr vermisst werden.'

Jerrys Vermächtnis wird durch die Erinnerungen an seine erstaunlichen komödiantischen Partnerschaften weiterleben, nicht nur mit seiner Frau, sondern auch mit den vielen Fernsehdarstellern, mit denen er während seiner langen Karriere zusammengearbeitet hat. Seine Beziehung zu Meara war sicherlich eine besondere, sowohl auf als auch außerhalb des Bildschirms.



Das Paar stützte die Charaktere, die sie in ihren Comedy-Routinen porträtierten – die kleine, jüdische Hershey Horowitz und die große, katholische Mary Elizabeth Doyle – auf ihre eigene Beziehung. Ähnlich wie ihre Schöpfer hatte das fiktive Paar „praktisch nichts gemeinsam außer ihrer Liebe zueinander“. Das Publikum bewunderte ihre komödiantische Chemie, die Art und Weise, wie sie sich über die irische und jüdische Ethnizität des anderen stritten und lustig machten. Auf dem Höhepunkt der Popularität von Stiller und Meara in den 60er und 70er Jahren traten sie auf dem auf Ed-Sullivan-Show s insgesamt 36 mal. Selbst nachdem sie die Duo-Routine aufgegeben hatten, um sich auf ihre individuellen Karrieren zu konzentrieren, gelang es Stiller und Meara im Laufe der Jahrzehnte immer noch, sich wieder zu vereinen, in Sitcoms wie Rhoda , Archie Bunkers Place , und König der Königinnen . Ihre 61-jährige Ehe, die bis zu Mearas Tod im Jahr 2015 andauerte, brachte unzählige Stunden komödiantischer Unterhaltung und zwei Kinder hervor, die Schauspielerin und Komikerin Amy Stiller und den Schauspieler, Autor und Regisseur Ben Stiller.

  Zimmer, Spaß, Fotografie, Event, Kunst, Sitzen, Möbel, Illustration, Innenarchitektur,
Stiller und Meara im Jahr 1979.
Getty Images

Jerry Stiller wurde in Brooklyn als Sohn polnischer und westukrainischer Eltern geboren und besuchte die High School in Manhattans Lower East Side, bevor er gegen Ende des Zweiten Weltkriegs in der Armee diente. Er besuchte die Syracuse University auf der G.I. Bill, der 1950 seinen Abschluss in Sprache und Theater machte, bevor er nach New York City zurückkehrte. Dort lernte er im Frühjahr 1953 Anne Meara kennen, nachdem sie aus dem Büro eines Theateragenten in Tränen ausgebrochen war, weil der Mann sie um seinen Schreibtisch gejagt hatte Los Angeles Zeiten . Stiller führte sie zum Kaffee aus und hörte zu, wie sie sich über die degenerierten Männer von New York ausließ, enthüllte er in seinen Memoiren: Verheiratet mit Lachen .

„Ich wusste wirklich, dass dies der Mann war, den ich heiraten würde“, sagte Meara Personen im Jahr 2000. 'Ich wusste, dass er mich nie verlassen würde.'

  Fotografie, Kopfbedeckung, Fotoshooting, Oberbekleidung, Hut, Porträt, formelle Kleidung, Retro-Stil, Stil, Vintage-Kleidung, Getty Images

Meara, die in einer römisch-katholischen Familie auf Long Island aufwuchs, war eine Bühnenschauspielerin, die ihre Karriere ein paar Jahre zuvor begonnen hatte, nachdem sie an der New School in Manhattan studiert hatte. Damals arbeitete sie hauptsächlich im Sommerlager, Theater, die nur im Sommer Produktionen zeigen. Sie und Stiller haben in diesem Herbst den Bund fürs Leben geschlossen.

Es dauerte nicht lange, bis die Jungvermählten erkannten, dass ihre Vereinigung unwahrscheinlich war. Ihre lockere Persönlichkeit stand im Kontrast zu seiner intensiven Art, ihre religiösen und ethnischen Hintergründe waren völlig unterschiedlich, und sie war fünf Zentimeter größer. 'Die Leute sagten zu Anne: 'Heh, du bist mit ihm verheiratet?' Ich dachte, wir könnten es gebrauchen“, sagte Stiller über die Entwicklung ihrer Comedy-Routine.

„Anne ist sehr quecksilbrig. Sie bewegt sich schnell und trifft eine Wahl. Jerry wird innehalten und nachdenken“, sagte Valerie Harper einmal über ihre Freunde. „Aber das Ergebnis ist das gleiche: Sie setzen sich dafür ein, dass es gut wird. Keiner von ihnen ruft jemals an.“

  Veranstaltung, Auszeichnung, Preisverleihung,
Erhalt ihres Sterns auf dem Hollywood Walk of Fame mit Tochter Amy und Sohn Ben, 2007.
Getty Images

Comedy war nie das Ziel von Meara, die Drama im Visier hatte und einen Obie Award für ihre Leistung in gewann Mädchen in Uniform 1955, aber sie gab der Komödie eine Chance, als Stiller die Idee in Umlauf brachte. „Jerry hat uns als Comedy-Team gegründet“, sagte Meara New York Times . 'Zu dieser Zeit in meinem Leben habe ich Comedians verachtet.'

„Ich wusste nicht einmal genau, ob sie lustig ist“, gab Stiller zu Personen . Sie begannen mit der Improvisationsgruppe The Compass Players, die später zu Second City wurde, und traten 1961 in New Yorker Nachtclubs auf. Meara brachte im selben Jahr ihre Tochter Amy zur Welt, kurz nachdem sie zum Judentum konvertiert war. „Ich wollte, dass meine Kinder wissen, wer sie sind“, sagte sie über ihre Entscheidung, zu konvertieren.

Das lustige Paar wurde danach zu einer nationalen Sensation ihre erste Aufführung auf der Ed-Sullivan-Show im April 1963 über einen modernen Jonah, der vor der Küste Kaliforniens von einem Wal verschluckt wurde. Die Zuschauer waren so begeistert, dass sie in den nächsten 15 Jahren dutzende Male eingeladen wurden. „Ed Sullivan hat uns auf ein Niveau gebracht, von dem wir nie wussten, dass wir es erreichen könnten – er stand da auf der rechten Seite der Flügel und lachte, Tränen kamen aus seinen Augen“, sagte Stiller Los Angeles Zeiten .

  Haare, Menschen, Frisur, Spaß, Mensch, Blond, Fotografie, Lächeln, Kind, Surferhaar, Getty Images

In einer Skizze versuchen Hershey und Mary Elizabeth, sich gegenseitig in ihrem Groll zu übertrumpfen, tauschen Beleidigungen über die Freunde und Vorfahren des anderen aus und starten einen Countdown für die Scheidung. Es gipfelt darin, dass er ihren Ex ein „Mushface“ nennt. Sie antwortet, indem sie ihn einen 'Mazzokopf' nennt.

Die Auftritte waren zumindest für Anne nervenaufreibend. Sie mochte Ed Sullivan nie, enthüllte sie 2010, und hatte tatsächlich Angst vor ihm. „Ich war nicht die einzige. Es gab internationale Favoriten aus der ganzen Welt, die sich in den Kulissen übergeben – Sänger und Tenöre und Typen, die Teller drehen. Es war live. Wir hatten Angst“, sagte sie.

Nach einer Aufführung, erinnerte sich Stiller, winkte Sullivan sie herüber: „Weißt du, wir haben eine Menge Post bei deiner letzten Show bekommen“, sagte er. Von Katholiken oder Juden? Stiller wollte es wissen. „Die Lutheraner“, sagte Sullivan.

1966, ein Jahr nach der Geburt ihres Sohnes Ben, waren Stiller und Meara finanziell abgesichert genug, um eine Genossenschaft mit siebeneinhalb Zimmern auf der Upper West Side zu kaufen – ein Ort, den sie für 30 Jahre ihr Zuhause nennen würden. plus Jahre.

  Event, Mode, Spaß, Modedesign, Abendgarderobe,
Von links: Christine Taylor, Ben Stiller, Amy Stiller, Anne Meara und Jerry Stiller, 2004.
Getty Images

'Es war nicht die typische Familienkonstellation', erinnerte sich Ben Stiller später. „Wir mussten lange aufbleiben und in die Fernsehstudios gehen. Es war wie in diesem lustigen Fantasieland. Aber wir hatten keine Ahnung, wie hart sie arbeiteten.“

1970 trennten sich Stiller und Meara – jedenfalls beruflich. Musikalische Varietéshows gingen den Weg der Dinosaurier und Meara mochte es nicht, ihre kleinen Kinder auf die Straße zu lassen. Für beide Seiten war die Entscheidung eine Erleichterung. „Ich liebe Anne, aber wenn ich mich in meinem Berufsleben auf sie verlassen hätte, hätte ich sie als Ehefrau verloren“, sagte Jerry Personen im Jahr 1977. 'Ich wusste nicht, wo die Tat endete und unsere Ehe begann', sagte Meara.

Sie schlug das nächste Kapitel ihrer Fernsehkarriere auf. Sie wurde für ihre wiederkehrende Rolle für einen Emmy nominiert Rhoda als Flugbegleiterin der Hauptfigur, Sally Gallagher, und spielte in der Sitcom der 1980er Jahre eine Nebenrolle gegenüber Caroll O'Connor Archie Bunkers Place . Sie wurde für ihre Arbeit in Eugene O'Neills Stück von 1993 für einen Tony nominiert Anna Christie mit Liam Neeson und Natasha Richardson.

  Anzug, Formelle Kleidung, Event, Smoking, Spaß, Oberbekleidung, Lächeln, Kleid, Blazer, Getty Images

Stiller ist heute vielleicht am besten für seine Rollen bekannt Seinfeld und König der Königinnen , sowie seine Leistung im Film Zoolander gegenüber Sohn Ben. Das soll nicht heißen, dass das Publikum nie wieder einen Vorgeschmack auf Stiller und Mearas witzige Scherze bekommen hat: Das Paar kam mehrmals auf der Leinwand wieder zusammen, darunter für Archie Bunkers Place (Stiller spielte den Ex-Ehemann von Mearas Charakter) und König der Königinnen (Ihre Charaktere heirateten im Serienfinale).

„Wir haben unser Hin und Her verpasst“, sagte Meara Los Angeles Zeiten . 'Ich liebe es, mit ihm zu improvisieren.'

Die 61-jährige Ehe des Paares endete mit Mearas Tod am 23. Mai 2015. Die Familie gab keine Todesursache an, aber einige Berichte nennen natürliche Ursachen. „Ich vermisse sie“, sagte Stiller später in diesem Jahr. „Es gab keinerlei Mauern zwischen uns. Wir wussten beide, was der andere dachte, auch wenn wir nicht zuhörten.“