Jason Aldean hat nach der Schießerei in Las Vegas anstehende Konzerte abgesagt

 Jason Aldean Getty Images

Das tödlichste Massenerschießung in der modernen US-Geschichte fand am Sonntagabend statt, als Jason Aldean auf der Bühne in Las Vegas auftrat. Der Country-Star hat die Amerikaner aufgefordert, sich inmitten der Tragödie zu vereinen und Hass abzulehnen, und jetzt hat er angekündigt, dass er bevorstehende Shows „aus Respekt“ für die Opfer und ihre Familien absagt.

Aldean kündigte in einer Erklärung in den sozialen Medien an, dass er an diesem Wochenende Konzerte absagt, um „sich etwas Zeit zu nehmen, um um die zu trauern, die wir verloren haben, und um Familie und Freunden nahe zu sein“. Sie werden ihre Tour nächste Woche in Tulsa, Oklahoma, fortsetzen.



Nachfolgend können Sie den vollständigen Text lesen:

„Aufgrund dessen, was diese Woche in Las Vegas passiert ist, haben wir beschlossen, die Shows am kommenden Wochenende abzusagen. Ich denke, aus Respekt vor den Opfern, ihren Familien und unseren Fans ist es das Richtige. Das war es Diese Woche ist eine emotionale Zeit für alle Beteiligten, deshalb planen wir, uns etwas Zeit zu nehmen, um die zu betrauern, die wir verloren haben, und unserer Familie und unseren Freunden nahe zu sein. Unser Plan ist, die Tour in der folgenden Woche in Tulsa, Oklahoma, fortzusetzen. Unser erstes Mal wieder auf die Bühne zu gehen, wird für uns eine sehr harte und emotionale Sache, aber wir werden das alle gemeinsam überstehen und die Menschen ehren, die wir verloren haben, indem wir das Einzige tun, was wir können – unsere Songs für sie spielen. Ich hoffe, jeder versteht, warum wir 'Ich kann dieses Wochenende nicht spielen und es tut mir leid, wenn jemand enttäuscht ist. Ich möchte mich bei Ihnen für die Liebesbezeugungen meiner Freunde und Fans bedanken, die wir in den letzten Tagen erhalten haben. Sie haben keine Ahnung, wie viel Sie haben.' hat uns geholfen, diese schwere Zeit zu überstehen. Vielen Dank und Gottes Segen. JA'

Zuvor hat sich Aldean zweimal an die Fans gewandt: einmal an Sag ihnen, dass er in Sicherheit war unmittelbar nach dem Konzert, und ein anderes Mal bis prangern die hässliche Spaltung an Amerika hat sich in letzter Zeit damit beschäftigt. „Es tut mir so leid für den Schmerz und den Schmerz, den alle gerade empfinden, und es gibt keine Worte, die ich sagen kann, um diesen Schmerz zu nehmen“, schrieb er. „Wissen Sie nur, dass Sie alle in meinem Herzen und in meinen Gebeten sind, während wir das alle zusammen durchmachen. Zeit, zusammenzukommen und den Hass zu stoppen!“