In Essig eingelegte Okra

  eingelegte Okraschoten in einem Einmachglas Quentin Speck

Küchenchef Steven Satterfield verrät die Rezepte seiner Großmutter für eine Familienspezialität, eingelegte Okraschoten. Wenn Sie Ihre eigenen Produkte einlegen, sterilisieren Sie zunächst ein sauberes 1-Liter-Glas-Einmachglas und den Deckel 15 Minuten lang in einem Topf mit kochendem Wasser. Entferne mit einer Zange den Deckel und das Glas, das noch heiß sein sollte, wenn es mit Okraschoten gefüllt wird.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Erträge: 1 Quart Vorbereitungszeit: 0 Std. fünfzehn Min Gesamtzeit: 0 Std. 30 Min Zutaten 1 Pfund.

Okraschoten, Stiele abgeschnitten

1

kleine süße Zwiebel (z. B. Vidalia), in dünne Scheiben geschnitten



1

Knoblauchzehe, in Scheiben geschnitten

1

getrocknete Chili (wie Ancho oder Chili de Arbol)

1 TL.

schwarze Pfefferkörner

1 TL.

Koriandersamen

1/2 TL.

Senfkörner

1/2 TL.

Fenchelsamen

1/2 TL.

ganze Piment

zwei

ganze Nelken

2 c.

Apfelessig

2 c.

Wasser

3

bis 4 Esslöffel koscheres Salz

1

bis 2 Esslöffel Zucker

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Sterilisiertes Glas mit Okraschoten, Zwiebeln, Knoblauch, getrocknetem Chili, schwarzen Pfefferkörnern, Koriandersamen, Senfsamen, Fenchelsamen, Piment und Nelken füllen.
  2. In einem großen Topf bei starker Hitze Essig, Wasser, 3 bis 4 Esslöffel koscheres Salz und 1 bis 2 Esslöffel Zucker mischen und zum Kochen bringen.
  3. Schöpfe heiße Sole über die Okraschoten und verschließe das Glas. Lassen Sie das Glas vor der Verwendung mindestens 1 Woche stehen, damit sich die Aromen verbinden. Nach dem Öffnen kühl lagern.