Ihre Katze würde ohne Sie gut zurechtkommen, sagen Wissenschaftler

 Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Es gibt einen Grund, warum Katzen Menschen gegenüber so distanziert sein können: Sie kommen gut ohne sie aus, vielen Dank. Eine neue Studie zeigt, dass Katzen zum Überleben nicht vom Menschen abhängig sind. LiveScience Berichte.

Forscher der University of Lincoln in Großbritannien verwendeten den Strange Situation Test, der häufig verwendet wird, um die Bindung zwischen Kindern oder Hunden und ihren Betreuern zu testen. Sie brachten Katzen mit ihrem Besitzer, mit einem Fremden oder alleine in ungewohnte Situationen und beobachteten, wie sie reagierten. Sie wollten sehen, ob die Bindungen als sicher angesehen werden, bei denen die Pflegekraft im Mittelpunkt der Sicherheit und des Schutzes steht. (Ein lustiger Teil der Studie für jeden Katzenbesitzer: Zwei der Katzen versteckten sich während der gesamten Studie und kamen nicht heraus, also wurden sie nicht berücksichtigt.)

Sie stellten fest, dass Katzen lauter wurden, wenn ein Besitzer sie mit einer anderen Person zurückließ, aber sie sagten, dass dies wahrscheinlich ein Zeichen von Frustration oder einer erlernten Reaktion auf die Trennung sei, nicht von echter Angst. Wenn eine Bindung sicher ist, rücken die Menschen normalerweise näher an ihre Bezugsperson heran, zeigen Anzeichen von Trennungsangst und wirken glücklicher, wenn sie wieder mit ihrer Bezugsperson vereint sind, und das war bei Katzen überhaupt nicht der Fall.



Eine ähnliche Studie aus dem Jahr 2013 ergab, dass Hunde hingegen eine sichere Bindung zeigen, wenn sie in eine fremde Umgebung gebracht werden. 'Für Haushunde stellen ihre Besitzer oft einen besonderen sicheren Hafen dar', sagte Professor Daniel Mills in a Aussage . „Allerdings ist klar, dass Hauskatzen viel autonomer sind, wenn es darum geht, mit ungewöhnlichen Situationen umzugehen.“

Die Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Plus eins , kam zu dem Schluss, dass Katzen gerne Zeit mit ihren Menschen verbringen, aber sie sind nicht anhänglich, weil sie sich auf sie verlassen, um zu überleben. Vielmehr mögen sie es wahrscheinlich nur hin und wieder zu kuscheln, weshalb sie sich von Anfang an dafür entschieden haben, Menschen in der Nähe zu halten.