'Hund umdrehen' ist ein erschreckendes neues Verbrechen, das Tierbesitzer überall betrifft

 Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Sie haben wahrscheinlich schon davon gehört ' Haus umdrehen „Ein heruntergekommenes Haus billig kaufen, es reparieren und für mehr verkaufen. Aber eine wachsende Zahl von Kriminellen verfolgt ein ähnliches Konzept, aber mit dem besten Freund des Menschen.

abc Nachrichten berichtet über einen Betrug namens „Dog Flipping“, bei dem Diebe Hunde stehlen und sie auf Craigslist zum Verkauf anbieten. Nach Angaben des American Kennel Club wurden allein in der ersten Jahreshälfte landesweit rund 350 Hunde gestohlen. Einige ahnungslose Käufer haben einen ihrer Meinung nach neuen besten Freund mitgenommen, nur um seinen Mikrochip zu überprüfen und festzustellen, dass er seiner Familie gestohlen wurde.

Hundebesitzerin Kara Lowe erzählte ABC News, dass sie ihren Yorkie, Sushi, aufgespürt hat, indem sie auf Craigslist gesucht hat. Sie kaufte den Hund für 250 Dollar, scannte seinen Chip und tatsächlich war es ihr geliebter Welpe. Und das schon seit einigen Jahren im ganzen Land.



„Das Umdrehen von Hunden ist eine schreckliche Erfahrung für den Hund. Es reißt sie von ihrer liebevollen Familie weg und sie landen bei einem Fremden“, sagte Tom Sharp, CEO von American Kennel Club Reunite New Yorker Tagesnachrichten .

Wenn Ihr Hund fehlt, überprüfen Sie Online-Anzeigen. Wenn Sie Ihr Haustier sehen, rufen Sie die Behörden an und halten Sie Ihre Eigentumsdokumente bereit, um zu beweisen, dass es Ihnen gehört. Wenn Sie dies verhindern möchten, kastrieren oder kastrieren Sie Ihren Hund (was Sie sowieso tun sollten), um den Anreiz für Diebe zu verringern, ihn oder sie zur Zucht zu schnappen. Und schließlich sollten Sie Ihren Haustieren immer einen Mikrochip verpassen, damit Sie sie leichter wiedersehen können, und lassen Sie sie niemals unbeaufsichtigt draußen.