Gurken-Gazpacho mit Wassermelone und Minze

  Gläser gefüllt mit Gurken-Gazpacho mit Poulos

Erfrischend leicht und nur ein bisschen süß und würzig ist diese kühle, farbenfrohe Suppe eine neuartige Variante der klassischen Gazpacho.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 77 Erträge: 12 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. fünfzehn Min Gesamtzeit: 0 Std. fünfzehn Min Zutaten 8

große kernlose englische Gurken

1

Seidentofu blockieren



1/2 c.

eiskaltes Wasser

1/2

kleine süße Zwiebel

3 Esslöffel.

Zitronensaft

1

Bündel frische Minze

2 Esslöffel.

Gehackter frischer Koriander

2 TL.

Salz

1 TL.

geriebener frischer Ingwer

1/2 TL.

Cayenne Pfeffer

2 c.

entkernte und gewürfelte Wassermelone

1/2 c.

Kürbiskerne oder Pepitas

Natives Olivenöl extra

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Kombinieren Sie die ersten 10 Zutaten in einer großen Schüssel, bewahren Sie 2 Esslöffel Minze auf und rühren Sie um, um sie zu kombinieren. Alle Zutaten portionsweise in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren, bis sie glatt sind. Gazpacho in einen großen Krug umfüllen, abdecken und mindestens 2 Stunden oder bis zu 8 Stunden im Kühlschrank lagern.
  2. Probieren Sie die Suppe vor dem Servieren und passen Sie die Gewürze nach Bedarf an. Die Suppe auf gekühlte Schüsseln verteilen und gleichmäßig mit Wassermelone, gerösteten Kürbiskernen, beiseite gestellter gehackter Minze und einem Spritzer Olivenöl bestreuen.