Green Goddess Kartoffelsalat mit Zuckerschoten

  Green Goddess Kartoffelsalat mit Zuckerschoten Miki Duisterhof

Die frischen grünen Aromen des Sommers, darunter Petersilie, Majoran und Zuckerschoten, sind die Stars dieser einfachen und gesünderen Version eines klassischen Kartoffelsalats.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 126 Erträge: 12 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. fünfzehn Min Gesamtzeit: 1 Stunde fünfzig Min Zutaten 3 Pfund.

kleine rote Kartoffeln, geschrubbt und geviertelt

1 Esslöffel.

koscheres Salz, plus mehr nach Geschmack



2 Esslöffel.

Weißweinessig

1/2 c.

einfacher griechischer Joghurt

1/4 c.

Mayonnaise

3

Frühlingszwiebeln (nur grüne und hellgrüne Teile), grob gehackt

1/4 c.

verpackte frische Petersilie

1 Esslöffel.

frischer Majoran

1

Knoblauchzehe, fein gehackt

frisch gemahlener Pfeffer

4 oz.

Zuckerschoten, in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten

1

kleine rote Paprika, gehackt

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. In einem großen Topf bei mittlerer Hitze Kartoffeln, 1 Esslöffel Salz und genug Wasser, um 2,5 cm zu bedecken, zum Kochen bringen. Kartoffeln etwa 20 Minuten leicht kochen, bis sie weich sind, dann abgießen. In eine große Schüssel umfüllen und die Kartoffeln mit Essig beträufeln. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen, etwa 15 Minuten.
  2. In der Zwischenzeit in einer Küchenmaschine Joghurt, Mayonnaise, Frühlingszwiebeln, Petersilie, Majoran und Knoblauch hinzufügen und glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Zuckerschoten und Paprika zu den Kartoffeln geben. Mischen Sie das Dressing vorsichtig unter die Kartoffeln, bis alle Zutaten gleichmäßig verteilt sind und die Kartoffeln gut überzogen sind. 1 Stunde vor dem Servieren kalt stellen.

Tipps & Techniken