Gegrilltes Hähnchen, Champignons und Feigensalat

  gegrilltes Hähnchen, Champignons und Feigensalat Alison Miksch

Unser Salat mit gegrilltem Huhn, Pilzen und Feigen spiegelt mit seiner einfachen Zubereitung und der Mischung aus erdigen, süßen und rauchigen Aromen den Überschwang der Saison wider.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 241 Erträge: 4 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. 40 Min Gesamtzeit: 0 Std. 40 Min Zutaten 1/4 c.

frischer Zitronensaft

1/4 c.

Olivenöl



1 Esslöffel.

gehackter frischer Oregano

1

Knoblauchzehe, gehackt

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

3/4 Pfund.

knochenlose, hautlose Hähnchenbrust (ca. 2)

2 c.

gemischte Pilze wie Shiitake, Cremini und Portobellos

4

frische Feigen, geviertelt

4

Scheiben Schinken

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Zutaten marinieren: Zitronensaft, Öl, Oregano, Knoblauch, Salz und Pfeffer in eine flache Schüssel geben, Hähnchen, Champignons, Feigen und Prosciutto dazugeben und 20 Minuten ruhen lassen.
  2. Grillzutaten: Einen Grill erhitzen, bis er sehr heiß ist. Hähnchen grillen, bis es gar ist, etwa 5 Minuten auf jeder Seite. Hähnchen vom Grill nehmen, in 1 cm dicke Stücke schneiden und beiseite stellen. Grillen Sie die Pilze unter gelegentlichem Wenden etwa 6 Minuten lang, bis sie gebräunt und weich sind. Champignons vom Grill nehmen, halbieren oder vierteln und beiseite stellen. Die Feigen auf jeder Seite 1 Minute grillen und beiseite stellen. Schinken auf den Grill legen, 30 Sekunden pro Seite grillen und in 2,5 cm große Stücke schneiden.
  3. Gegrillte Zutaten auf 4 Teller verteilen und sofort servieren.