Gebackene Makkaroni mit drei Käsesorten

 Mac and Cheese mit drei Käsesorten Getty Images

Korkenzieherförmige Rotini lassen unsere Makkaroni mit Käse zusätzlichen Käse für einen knusprigen gebackenen Belag aufsaugen. Eine Kombination aus drei Käsesorten (Cheddar, gereifter Gouda und Frischkäse) verleiht dem Gericht eine besonders cremige Textur und einen weichen Geschmack. Backen Sie dieses Rezept für eine festliche Beilage in einzelnen 8-Unzen-Auflaufförmchen.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 429 Erträge: 1 Tasse Gesamtzeit: 0 Std. Vier fünf Min Zutaten 1 Pfund. Rotini oder Korkenzieher 2 c. Vollmilch 8 oz. Frischkäse 3 Esslöffel. ungesalzene Butter 1 TL. frisch gemahlener Pfeffer 1/2 TL. Salz 1 1/2 c. geriebener scharfer Cheddar 1 1/2 c. geriebener geräucherter Gouda Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Die Nudeln kochen und die Sauce zubereiten: Ofen auf 350 Grad F vorheizen. Die Nudeln gemäß den Anweisungen auf der Packung kochen. Die Nudeln abseihen, mit kaltem Wasser abspülen, um sie abzukühlen und ein Verklumpen zu verhindern, gut abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben. Beiseite legen. Kombinieren Sie Milch, Frischkäse, Butter, Pfeffer und Salz in einem mittelgroßen Topf. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren kochen, bis die Butter und der Frischkäse geschmolzen sind – etwa 10 Minuten.
  2. Stellen Sie die Makkaroni und den Käse zusammen: Werfen Sie den Cheddar und den Gouda mit den reservierten Nudeln. Fügen Sie die heiße Milchmischung hinzu und rühren Sie, bis alles gut vermischt ist. Die Nudeln in eine 3-Liter-Auflaufform geben und backen, bis die Makkaroni fest und die Oberseite goldbraun ist – etwa 30 Minuten. Makkaroni und Käse auf 8 Teller verteilen und heiß servieren.