Fruchtkuchen-Kekse

  Obstkuchen-Kekse Burcu Avsar

Legen Sie eine Mini-Laibpfanne mit normalem Seidenpapier und dann mit Wachspapier aus. Kekse hinzufügen, Papier umklappen, dann mit Band umwickeln und eine Karte mit einer Mini-Wäscheklammer befestigen.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Erträge: 5 Dutzend Vorbereitungszeit: 0 Std. 25 Min Gesamtzeit: zwei Std. zwanzig Min Zutaten 1 3/4 c.

Kuchenmehl, gelöffelt und nivelliert, geteilt

1 TL.

Backpulver



1/2 TL.

Backsoda

1/4 TL.

Koscheres Salz

1/8 TL.

Zimt

Gemahlene Muskatnuss pürieren

1/2 c.

gehackte geröstete Pekannüsse

1/2 c.

gehackte Pistazien

1/2 c.

(1 Stück) ungesalzene Butter bei Raumtemperatur

1 c.

verpackter dunkelbrauner Zucker

1

großes Ei, bei Raumtemperatur

1 1/2 TL.

reiner Vanilleextrakt, geteilt

1 c.

fein gehackte Maraschino-Kirschen, gut abgetropft

1/4 c.

fein gehackte kandierte Ananas

1/2 c.

Puderzucker

1/2 TL.

Brandy

2 TL.

Milch

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Backofen auf 350°F mit den Rosten im oberen und unteren Drittel vorheizen. Zwei Backbleche mit Pergamentpapier auslegen. 1 ¼ Tassen Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Zimt und Muskatnuss in einer Schüssel verquirlen. Werfen Sie Pekannüsse und Pistazien mit dem restlichen ½ Tasse Mehl in eine separate Schüssel.
  2. Butter und braunen Zucker mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit 1 bis 2 Minuten lang hell und schaumig schlagen. Fügen Sie Ei hinzu und schlagen Sie, bis es eingearbeitet ist. 1 TL Vanille unterschlagen. Reduzieren Sie die Mixergeschwindigkeit auf eine niedrige Stufe und fügen Sie nach und nach die Mehlmischung hinzu und schlagen Sie 1 bis 2 Minuten lang, bis sie eingearbeitet ist. Nüsse (und das restliche Mehl in der Schüssel), Kirschen und Ananas unterrühren, bis sie gleichmäßig eingearbeitet sind. Schaufeln Sie den Teig (jeweils etwa ½ Esslöffel) im Abstand von 2 Zoll auf vorbereitete Backbleche. Backen Sie die Bleche nach der Hälfte der Zeit, bis sie an den Rändern goldbraun sind, 14 bis 16 Minuten. Auf Backblechen auf Drahtgittern 10 Minuten abkühlen lassen; zum vollständigen Abkühlen auf die Roste nehmen.
  3. Puderzucker, Brandy, restlichen ½ Teelöffel Vanille und 1 Teelöffel Milch verquirlen (fügen Sie einen zusätzlichen Teelöffel Milch hinzu, wenn die Glasur zu dick ist). Über die abgekühlten Kekse träufeln. Bei Raumtemperatur etwa 30 Minuten ruhen lassen, bis die Glasur fest ist.