Frisée-Salat mit Huhn, Feigen und Mandeln

 Friseesalat mit Huhn und Feigen Ellen Silbermann

Zusammen mit einer Sherry-Vinaigrette bieten diese leicht bitteren Blattgemüse, frischen Feigen und salzigen Rauchmandeln eine köstliche Kulisse für gebratenes Geflügel. Verwenden Sie bereits zubereitetes Brathähnchen, um den Salat zu toppen.

Rezept adaptiert von Ein Vogel im Ofen und dann einige .

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 390 Erträge: 4 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. 10 Min Gesamtzeit: 0 Std. 25 Min Zutaten 1

große Schalotte, fein gehackt



2 1/2 Esslöffel.

Sherry-Essig

Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer

5 Esslöffel.

Natives Olivenöl extra

1

Kopffrisée, in Stücke gerissen

1 1/2 c.

zerkleinertes Brathähnchen

8

frische grüne und/oder lila Feigen, entstielt und halbiert

1/4 c.

gehackte geräucherte Mandeln

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Mischen Sie in einer großen Schüssel Schalotte, Essig und 1/2 Teelöffel Salz. 15 Minuten stehen lassen. Öl einrühren, bis alles vermischt ist.
  2. Pommes, Hühnchen und eine Prise Salz hinzufügen; werfen. Friesplatte und Huhn.
  3. In derselben Schüssel Feigen und eine Prise Salz und Pfeffer mischen und vorsichtig schwenken, um sie mit dem restlichen Dressing zu bestreichen. Feigen auf Tellern anrichten und Salate mit Mandeln und einer Prise Salz bestreuen.

Tipps & Techniken