Erdbeer-Rhabarberkuchen

 Erdbeer-Rhabarberkuchen Thayer Allyson Gowdy

Die Farm Chicks bieten Ihnen eines ihrer wertvollen Rezepte zum Probieren an. Tipp: Wenn Sie keinen frischen finden, verwenden Sie gefrorenen Rhabarber aus der Tiefkühlabteilung des Lebensmittelhändlers.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 412 Erträge: 8 Kochzeit: 0 Std. Vier fünf Min Gesamtzeit: 1 Stunde fünfzehn Min Zutaten zwei

Festplatten Einfacher Kuchenteig

1 Pfund.

Rhabarber



Erdbeeren

3/4 c.

Zucker

Allzweckmehl

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F. Rollen Sie eine Teigscheibe auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf 1/8-Zoll-Dicke aus und übertragen Sie sie in eine 9-Zoll-Kuchenform. Beiseite stellen und kalt stellen.
  2. Rollen Sie den restlichen Teig auf eine Dicke von 1/8 Zoll und schneiden Sie Schlitze oder verwenden Sie einen Miniatur-Sternschneider, um Öffnungen zu erzeugen.
  3. Rhabarber, Erdbeeren, Zucker und Mehl in einer großen Schüssel mischen und in die vorbereitete Kuchenform geben; Den ausgerollten Teig über die Torte drapieren. Schneiden Sie die Ränder beider Krusten ab und lassen Sie einen 1/2-Zoll-Überhang.
  4. Falten Sie den Teig darunter und drücken Sie ihn leicht zusammen, um die obere und untere Kruste zu versiegeln. Um den Rand krümmen und 10 Minuten kalt stellen. Auf der mittleren Schiene des Ofens goldbraun backen – 45 bis 55 Minuten. Auf einem Kuchengitter abkühlen.

Tipps & Techniken