Dürfen Hunde Weintrauben essen?

  Hunderasse, Canidae, Hund, Schnauze, Begleithund, Labrador Retriever, sportliche Gruppe, Retriever, Essen, Welpe, Amerikanischer Künstler

Die meisten Hundebesitzer wissen, dass sie ihrem Welpen niemals Schokolade oder Kirschen servieren sollten, aber Trauben sind auch ein großes No-Go für Ihren pelzigen Freund.

Demnach sollten Sie Ihrem Hund niemals Weintrauben servieren Dr. Danielle Bernal, Tierärztin mit Wellness Natürliche Tiernahrung . Trauben können bei Hunden Vergiftungen, toxische Reaktionen und sogar den Tod verursachen. „Sogar Rosinen können bei Ihrem Hund zu Nierenproblemen führen“, sagt Dr. Bernal gegenüber CountryLiving.com.

Wenn Ihr Hündchen versehentlich eine Traube verzehrt, müssen Sie ihn nicht zum Tierarzt bringen – Rover müsste mehrere verzehrt haben, damit es zu einem Problem wird. Vor diesem Hintergrund ist es sehr wichtig, Ihr Tier vor den scheinbar harmlosen Früchten zu schützen. „Keine ist besser, aber wenn sie eine haben, ist das kein Grund zur Panik – aber behalten Sie das Tier im Auge“, sagte Dr. Bernal. 'Wenn er einen großen Haufen gefressen hat, bringen Sie ihn zum Tierarzt.' Befolgen Sie diese Richtlinien, um Ihr Haustier vor gefährlichen Lebensmitteln zu schützen:



  • Beobachten Sie Ihren Hund immer, während er frisst, und lassen Sie kein Futter draußen oder zugänglich, während Sie nicht zu Hause sind.
  • Beobachten Sie Ihren Hund und suchen Sie nach Anzeichen einer Vergiftung, wenn Sie glauben, dass er etwas Giftiges oder ein für seinen Körper schwer abbaubares Futter geschluckt hat.
  • Lassen Sie niemals zähe, dicke oder große Essensstücke für ihn liegen, während Sie nicht zu Hause sind.

      Natürliche Lebensmittel, Lebensmittel, Superfood, Lebensmittelgruppe, Vegane Ernährung, Vegetarisches Essen, Produzieren, Zutat, Obst, Pflanze, Amerikanischer Künstler

    Ähnliche Beiträge Dürfen Hunde Erdbeeren essen? Dürfen Hunde Tomaten essen? Dürfen Hunde Orangen essen?