Dieses dürre Rettungskätzchen ist jetzt zu einem epischen Fluffball aufgebläht

Es war einmal ein kleines Kätzchen ganz allein am Rand einer Straße in Florida. Er war dürr und traurig, und seine Augen waren rot und geschwollen vom Weinen. Glücklicherweise adoptierte ihn eine vorübergehende Familie, pflegte ihn und nannte ihn Silas.

Auf Instagram anzeigen



Unter ihrer Liebe wuchs Sir Silas und wuchs und wuchs. Und jetzt sieht das einst abgemagerte kleine Wesen so aus:

Auf Instagram anzeigen

Auf Instagram anzeigen

Auf Instagram anzeigen

Auf Instagram anzeigen

Auf Instagram anzeigen

Auf Instagram anzeigen

Auf Instagram anzeigen

Auf Instagram anzeigen

Silas ist sehr beliebt Instagram-Konto das rühmt sich 7.521 Anhänger. Und obwohl sein Ruhm zweifellos seiner extremen Flauschigkeit zu verdanken ist, ist es wahrscheinlich auch der herzerwärmenden Geschichte dahinter zu verdanken, und der Geschichte, die es über die transformative Kraft der Liebe erzählt.

Auf Instagram anzeigen

Auf Instagram anzeigen