Die Verfallsdaten Ihrer Lieblingslebensmittel stehen kurz vor einer umfassenden Überarbeitung

 Supermarkt, Einzelhandel, Produkt, Lebensmittelgeschäft, Apotheke, Kunde, verschreibungspflichtiges Medikament, Apotheke, Service, Apothekentechniker, Getty Images

Amerikaner werfen über 40 Prozent der Lebensmittel, die wir kaufen, laut NRDC, was bedeutet, dass jede Familie in den USA jedes Jahr Lebensmittel im Wert von 1.500 US-Dollar in den Müll wirft. Das Vorstand des Konsumgüterforums , dem Vertreter der größten Lebensmittel- und Einzelhandelsunternehmen der Welt angehören, glaubt, dass einer der Hauptgründe für all diese Verschwendung von Lebensmitteln (und Geld!) Verwirrung bei der Kennzeichnung des Mindesthaltbarkeitsdatums ist – und sie unternehmen etwas dagegen.

Die CEOs von 50 großen Lebensmittelmarken, darunter Walmart, Nestlé, Kellogg, PepsiCo und Campbell Soup Company, haben kürzlich einstimmig dafür gestimmt, alle Lebensmitteletiketten bis 2020 zu standardisieren, um es den Verbrauchern zu erleichtern, genau zu verstehen, wann ihre Lebensmittel unsicher sind Essen. Anstatt Phrasen wie „Verkaufen bis“, „Mindesthaltbar“, „Anzeigen bis“ oder „Verwendbar bis“ entziffern zu müssen, wird auf den Etiketten bald einfach „Verwendbar bis“ stehen, um auf ein bestimmtes Ablaufdatum hinzuweisen, oder „Mindestens haltbar by', um die Lebensmittelqualität anzuzeigen.

Auf der ganzen Welt, eine geschätzte 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel wird jedes Jahr verschwendet, was enorme Auswirkungen auf die Umweltgesundheit unseres Planeten hat. Lebensmittelverschwendung trägt laut a zu 8 Prozent der jährlichen Treibhausgase bei Bericht von Champions 12.3 . Zum Vergleich: Wäre Lebensmittelverschwendung ein Land, wäre es nach China und den USA der drittgrößte Emittent von Treibhausgasen bis zu 29 Milliarden Dollar jährlich allein in den Vereinigten Staaten.



„Die Standardisierung von Lebensmitteldatenetiketten ist eine einfache und effektive Möglichkeit, die Menge an essbaren Lebensmitteln zu reduzieren, die von Haushalten weggeworfen werden, ihnen Geld zu sparen und ihren ökologischen Fußabdruck zu verringern“, sagten die Vorstandsmitglieder des Consumer Goods Forum in a Pressemitteilung . Die Unternehmen stellen auch einen Plan zusammen, um die Verbraucher über Lebensmittelverschwendung und -kennzeichnung aufzuklären, in der Hoffnung, Menschen daran zu hindern, Lebensmittel wegzuwerfen, die vollkommen in Ordnung sind.

Hier erfahren Sie mehr darüber, was Sie tun können, um Geld zu sparen und unseren Planeten zu schonen 10 einfache Möglichkeiten, Lebensmittelabfälle zu reduzieren und Geld zu sparen .

(h/t Geschäftseingeweihter )

Folgen Sie Country Living weiter Facebook .