Der süße Grund, warum Betty White nach ihrem dritten Ehemann nie wieder geheiratet hat

Wir alle kennen und lieben Betty Weiß für ihren tadellosen Sinn für Humor und ihre denkwürdigen Rollen in klassischen Shows, darunter Die goldenen Mädchen und Die Mary-Tyler-Moore-Show. Aber was Sie vielleicht nicht wissen, ist, dass die 95-jähriger Star hat auch eine Liebesgeschichte, die es wert ist, in Ohnmacht zu fallen.

Betty heiratete zweimal, bevor sie die Liebe ihres Lebens traf, den Gameshow-Moderator Allen Ludden. Sie heiratete 1945 zum ersten Mal den US-Armeepiloten Dick Barker; Zwei Jahre später, 1947, knüpfte sie mit der Hollywood-Agentin Lane Allen den Bund fürs Leben, aber das Paar wurde 1949 geschieden. Laut der Schauspielerin war keine dieser Beziehungen im Vergleich zu der, die sie mit ihrem dritten Ehemann Allen hatte.

1961 traf die damals 39-jährige Betty Allen, einen Witwer und Vater von drei Kindern, als sie als Kandidatin in seiner beliebten Spielshow auftrat. Passwort . Betty war zu dieser Zeit mit jemand anderem „zusammenhängend“ und sah in New York, wo Allen seine Show drehte, keine wirkliche Zukunft für sich, aber die beiden verliebten sich trotzdem schnell, erzählte sie TV-Legenden . Trotz der Tatsache, dass Betty seinen Vorschlag zweimal ablehnte, beharrte Allen darauf und trug sogar den Verlobungsring an einer Kette um seinen Hals, bis sie schließlich zustimmte, ihn zu heiraten. Die beiden heirateten 1963.



  Mikrofon, Oberbekleidung, Mantel, Tisch, Anzug, Interaktion, Angestellter, Gespräch, Krawatte, Zusammenarbeit, Getty Images   Kopf, Mikrofon, Tisch, Serviergeschirr, Möbel, Schmuck, Gespräch, Kaffeetasse, Geschirr, Blond, Getty Images

Es schien, als hätte Betty sie bis an ihr Lebensende glücklich gefunden und 18 Jahre Eheglück genossen, bis Allen 1981 leider an Magenkrebs verstarb. Auf die Frage, ob sie jemals wieder heiraten würde, beteuert Betty seit Jahren, sie habe keine Lust auf einen vierten Ehemann. 'Wenn Sie das Beste haben, wer braucht den Rest?' sie erzählte dem Tägliche Post in 2011 . „Ich habe vor Allen zwei Fehler gemacht, aber die Liebe deines Lebens kommt nicht in jedem Leben vor, also bin ich sehr dankbar, dass ich ihn gefunden habe.“

Rückblickend auf ihre Beziehungen wusste Betty, dass Allen der Richtige war. „Ich hatte 18 wundervolle Jahre mit Allen Ludden“, sagte sie Piers Morgan. 'Die ersten beiden waren Proben.'

  Foto, Schwarzweiß, Schnappschuss, Großeltern, Monochrom, Monochrome Fotografie, Brille, Lächeln, Event, Fotografie, Getty Images

Im Jahr 2015 sagte Betty zu Oprah, dass ihr größtes Bedauern darin bestand, Allens ursprünglichen Vorschlag abzulehnen. „Ich habe ein ganzes Jahr damit verbracht, ein ganzes Jahr verschwendet, das Allen und ich zusammen hätten haben können, und gesagt: ‚Nein, ich würde ihn nicht heiraten‘“, erzählte sie Oprah weiter Wo sind sie jetzt . „Ich habe ein ganzes Jahr verschwendet, das wir zusammen hätten haben können, aber wir haben es geschafft. Wir haben es endlich geschafft.“

Jetzt ist ihre Liebesgeschichte von Bettys anhaltender Hingabe geprägt – und für immer mit Sternen nebeneinander auf dem Hollywood Walk of Fame verewigt.

(h/t Pop-Zucker )