Das Mobilheim von Elvis Presley wurde seit den 1960er Jahren praktisch unberührt gelassen

  Haus, Haus, Eigentum, Gebäude, Hütte, Abstellgleis, Immobilien, Dach, Schuppen, Baum, GWS-Auktionen

Wenn es um Immobilien geht, ist Elvis Presley vielleicht am bekanntesten Graceland , das königstaugliches Anwesen die er 1957 kaufte. Aber nicht alle Orte, die Elvis zu seinen Lebzeiten sein Zuhause nannte, waren so verschwenderisch – tatsächlich waren es viele geradezu bescheiden . Im November 2017 wurden zwei dieser bescheidenen Immobilien versteigert GWS-Auktionen .

Das erste war ein heruntergekommenes Schrotflintenhaus das sitzt auf 16,5 Hektar in Tupelo, Mississippi, berichtet Makler.com . Ursprünglich in den 1920er Jahren von Vernon und Vestor Presley, dem Vater und Onkel des Sängers, gebaut, begann das Gebot bei 25.000 US-Dollar – obwohl GWS schätzte, dass es dank seiner Verbindung mit dem König 2 bis 2,5 Millionen US-Dollar wert ist.

  Haus, Eigentum, Haus, Hütte, Gebäude, Immobilien, Schuppen, Abstellgleis, Dach, ländliche Gegend, GWS-Auktionen   Schlafzimmer, Bett, Zimmer, Möbel, Eigentum, Bettlaken, Innenarchitektur, Bettrahmen, Boden, Vorhang, GWS-Auktionen   Zimmer, Eigentum, Boden, Möbel, Bett, Innenarchitektur, Schlafzimmer, Gebäude, Immobilien, Haus, GWS-Auktion

Laut Charlene Presley, einer angeheirateten Verwandten, lebte Elvis als Schuljunge mit seiner Mutter Gladys Presley auf dem Grundstück und spielte oft im nahe gelegenen Bach. „Dieses Haus ist ein Haus, in dem Elvis und Gladys lebten und er in der dritten Klasse an der Lawhon School zur Schule ging“, sagte Charlene Washington Post . „Sie würde ihn diese Straße hinunter zur Schule und nach Lawhon bringen.“



Das Zweitwohnsitz war einst ein Teil 'Circle G Ranch' eine Gruppe von Mobilheimen, die in den 1960er Jahren in der Nähe der King's Ranch in Mississippi standen, wo Elvis und seine 'Memphis Mafia' -Freunde abhingen. Das 60 Fuß lange Mobilheim mit zwei Schlafzimmern auf dem Auktionsblock wurde für Elvis und seine Frau Priscilla hinzugefügt, damit sie in der Nähe der Bande bleiben konnten, wenn sie wollten (das Paar verbrachte Berichten zufolge sogar einen Teil seiner Flitterwochen hier! ). Die Gebote begannen bei 5.000 US-Dollar, aber GWS schätzt den Wert auf 250.000 bis 500.000 US-Dollar.

  Schuppen, Haus, Hütte, Gebäude, Dach, Gartengebäude, Hühnerstall, Haus, GWS-Auktionen

Einst eine Partyunterkunft, hat dieses von Delta hergestellte Mobilheim definitiv schon bessere Tage gesehen, aber echte Elvis-Fans werden sicherlich von der Retro-Innenausstattung fasziniert sein, die genauso ist, wie Elvis und Priscilla sie hinterlassen haben.

  Arbeitsplatte, Schränke, Zimmer, Möbel, Küche, Eigentum, Gebäude, Innenarchitektur, Waschbecken, Haus, GWS-Auktionen   Zimmer, Eigentum, Holzbeize, Wand, Holz, Hartholz, Gebäude, Haus, Design, Boden, GWS-Auktionen

Mehr als 150 andere Gegenstände wurden ebenfalls versteigert, darunter Elvis' Privatjet , ein rosafarbener Cadillac von 1957 und ein Boot namens 'Hound Dog'. „Ihre Besitztümer sind selten, aber über jeden Geldwert hinaus legen Fans einen emotionalen Wert darauf, etwas zu besitzen, das mit ihren Idolen in Kontakt gekommen ist“, sagte Brigitte Kruse, Inhaberin von GWS Auctions Washington Post.

(h/t Makler.com )

Courtney (sie/ihre) hat die letzten 5 Jahre damit verbracht, alles zu testen, von wiederverwendbaren Strohhalmen über Stehpulte bis hin zu hausgemachten Kombucha-Kits.