Crab Hush Welpen

  Gericht, Essen, Küche, Zutat, frittiertes Essen, Mahlzeit, Dessert, Produkte, Fingerfood, Frühstück, Tara-Frauen

Diese käsigen, gebratenen Hushpuppies sind die perfekte Vorspeise oder Beilage zum Grillen im Sommer.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Erträge: 8 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. 40 Min Gesamtzeit: 0 Std. 40 Min Zutaten

Rapsöl, zum Braten

1 c.

grob gemahlenes Maismehl



1/2 c.

Allzweckmehl, gelöffelt und nivelliert

3/4 TL.

Backpulver

1/2 TL.

Cayenne Pfeffer

1/4 TL.

Backsoda

Koscheres Salz

zwei

Frühlingszwiebeln, fein gehackt

1 Esslöffel.

fein gehackter frischer Schnittlauch

8 oz.

Krallenkrabbenfleisch (11/2 Tassen), gepflückt

4 oz.

Gruyère-Käse, gerieben (ca. 1 Tasse)

1 c.

Buttermilch

1

großes Ei

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. 1 1/2 Zoll Öl in a erhitzen großer holländischer Ofen vorbei mittlere bis hohe Hitze bis 350°F (Temperatur messen mit ein Frittierthermometer).
  2. Währenddessen verquirlen zusammen Maismehl, Mehl, Backpulver, Cayennepfeffer, Backpulver und 3/4 Teelöffel Salz in eine Schüssel geben. Schalotten und Schnittlauch dazugeben und mit dem Schneebesen kombinieren. Krabbenfleisch und Käse hinzufügen und mit einer Gabel umrühren kombinieren. Machen Sie einen Brunnen hinein die Mitte, fügen Sie Buttermilch hinzu und Ei, und mischen, bis einfach kombiniert.
  3. Esslöffelweise abtropfen lassen Teig in heißes Öl, darauf achten, nicht zu über- den Topf füllen und braten, gelegentlich drehen, bis goldbraun, 3 bis 5 Protokoll. Überweisung an a mit Küchenpapier ausgekleideter Teller. Mit Salz. Wiederholen mit restlichem Teig.