Chocolate Chunk und Cherry Cookies

  Schokoladenstückchen und Kirschplätzchen mit Poulos

Diese dekadenten Schokoladenkekse, die von säuerlicher Kirschsüße unterbrochen werden, werden Ihre Lieben beeindrucken.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 102 Erträge: 4 Dutzend Vorbereitungszeit: 0 Std. zwanzig Min Gesamtzeit: 0 Std. 40 Min Zutaten 1 1/2 c.

Allzweckmehl

1 c.

Kakao



1 TL.

Backsoda

1 TL.

Salz

1 c.

(2 Sticks) ungesalzene Butter

3/4 c.

Kristallzucker

1 1/4 c.

dunkelbrauner Zucker, fest verpackt

zwei

Große Eier

2 TL.

reiner Vanilleextrakt

1 1/2 c.

gehackte Bitterschokolade

1 1/2 c.

getrocknete Sauerkirschen

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Ofen auf 350 ° F erhitzen. Backbleche mit Backpapier auslegen und beiseite stellen. Mehl, Kakao, Salz und Natron in einer mittelgroßen Schüssel mischen und beiseite stellen. Butter und Zucker in einer großen Schüssel mit einem Mixer auf mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schaumig schlagen. Eier einzeln unterschlagen und Vanille hinzufügen.
  2. Reduzieren Sie die Mixergeschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie nach und nach die Mehlmischung hinzu, bis sie kombiniert ist. Gehackte Schokolade und Kirschen unterrühren. 2 Esslöffel Teig zu groben Kugeln formen und im Abstand von 2 cm auf ein mit Pergament ausgelegtes Backblech legen.
  3. 11 bis 13 Minuten backen. Kekse 2 Minuten auf der Pfanne abkühlen lassen. Auf ein Kuchengitter geben und vollständig abkühlen lassen.

Notiz: Lassen Sie für blonde Milchschokolade und Kirschkekse Kakao weg, fügen Sie eine zusätzliche Tasse Mehl hinzu und ersetzen Sie Zartbitterschokolade durch Milchschokolade.