Butterkuchen

  Butterkuchen Thayer Allyson Gowdy

Die Farm Chicks bieten Ihnen eines ihrer wertvollen Rezepte zum Probieren an. Tipp: Schmücken Sie diesen Kuchen mit einer Prise gerösteter Nüsse oder geriebener Schokolade. Für ein erfolgreiches Wedge schneide Sahne oder Puddingkuchen gut gekühlt in Scheiben und wische das Messer zwischen den Schnitten ab.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 629 Erträge: 8 Gesamtzeit: 1 Stunde zwanzig Min Zutaten 1/2 c.

ungesalzene Butter

1 1/4 c.

hellbrauner Zucker



1/4 c.

Maisstärke

3 Esslöffel.

Allzweckmehl

1/2 TL.

Salz

1 1/2 c.

Schlagsahne

1/2 c.

Milch

4

Eigelb

1 TL.

Vanilleextrakt

1

Gebackene Kuchenschale

1 TL.

Schatz

2 Esslöffel.

Puderzucker

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Machen Sie die Füllung. Die Butter in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, bis sie anfängt zu bräunen. Den braunen Zucker einrühren. Fügen Sie 1 1/2 Tassen heißes Wasser hinzu und schlagen Sie, bis die Mischung zum Kochen kommt. 2 weitere Minuten kochen, vom Herd nehmen und beiseite stellen. Kombinieren Sie die Maisstärke, Mehl und Salz in einer kleinen Schüssel. Jeweils 1/2 Tasse Schlagsahne und Milch glatt rühren und in die Buttermischung gießen. Rühren Sie bei mittlerer Hitze kontinuierlich, bis die Mischung zum Kochen kommt und eindickt – etwa 3 Minuten. Vom Herd nehmen. Schlagen Sie die Eigelbe in einer mittelgroßen Schüssel leicht zusammen. Gießen Sie 1/2 Tasse der heißen Mischung ein, während Sie die Eigelbe verquirlen. Die Eiermischung mit der Milchmischung im Topf bei mittlerer Hitze 1 Minute verquirlen. Vom Herd nehmen, durch ein feines Sieb passieren und die Vanille unterrühren. In die Baked Pie Shell gießen und abkühlen lassen, bis sie fest ist.
  2. Machen Sie das Creme-Topping. Die restliche Tasse Sahne mit Honig und Puderzucker steif schlagen. Auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und bis zum Servieren kalt stellen.

Tipps & Techniken