Boston-Cream-Pie-Torte

  Boston Cream Pie Kuchen Karl Schiller

Boston Cream Pie (eigentlich ein Kuchen) erhielt wahrscheinlich seine falsche Bezeichnung, als frühe amerikanische Köche aus Mangel an Kuchenformen
gebacken in Kuchenformen. Gefüllt mit Vanillepudding und garniert mit einer Schokoladenglasur ist dieses Dessert köstlich – wie auch immer es heißt!

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 460 Erträge: 12 Gesamtzeit: 1 Stunde fünfzehn Min Zutaten 1/2 c.

(1 Stück) Butter bei Raumtemperatur, plus mehr für Kuchenformen

1 1/4 c.

Kuchenmehl und mehr für Kuchenformen



1 c.

Zucker

zwei

große Eier plus 2 Eigelb

1 TL.

Vanilleextrakt

1 1/2 TL.

Backpulver

1/4 TL.

koscheres Salz

1/2 c.

Milch

1

Rezept Vanille-Bohnenpudding

Schokoladenglasur

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Ofen auf 350 ° F erhitzen. Legen Sie den Boden einer runden 8-Zoll-Kuchenform mit Pergamentpapier aus. Die Pfanne buttern und mehlen. Butter und Zucker bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schaumig schlagen. Eier und Eigelb nacheinander unterschlagen und den Vanilleextrakt hinzufügen.
  2. Kuchenmehl, Backpulver und Salz mit einem Schneebesen verrühren. Die Rührgeschwindigkeit auf niedrig reduzieren und die Mehlmischung in die Butter-Ei-Mischung schlagen, sie in Dritteln und abwechselnd mit der Milch hinzufügen. Schlagen, bis der Teig glatt ist.
  3. In die vorbereitete Form geben und auf der mittleren Schiene des Ofens backen, bis der Kuchen sauber ist, wenn ein Spieß in die Mitte gesteckt wird, 35 bis 40 Minuten. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen.
  4. Zum Zusammensetzen den ungeformten Kuchen mit einem langen gezackten Messer teilen. Verbreiten Vanille-Bohnenpudding über die untere Hälfte des Kuchens legen und den oberen Boden auf den Pudding legen. Gießen Schokoladenglasur über den Kuchen und lasse es an den Seiten des Kuchens heruntertropfen.

Zeitersparnis: Die besten Kuchenergebnisse beginnen mit Zutaten bei Raumtemperatur (ca. 70 ° F). Erwärmen Sie Eier in ihrer Schale in heißem Leitungswasser, um sie schnell aus dem Kühlschrank zu temperieren.