Beobachten Sie, wie dieses Kätzchen hinreißend verwirrt wird, nachdem es zum ersten Mal Schnee gesehen hat

Wenn ein Tierbaby in die Welt hinausgeht, alles, was ihnen begegnet ist neu und spannend. Unterdessen kann es für uns Menschen oft urkomisch sein, die Welt durch die Augen unserer Haustiere zu beobachten.

Als Zoofi, eine besonders neugierige Katze, erst vier Monate alt war, entdeckte er seltsame weiße Flocken, die vor seinem Fenster flatterten. Das Kätzchen hatte noch nie Schnee gesehen – und das ist es bestimmt man kann mit Sicherheit sagen, dass er verwirrt war.

Sehen Sie sich das Video oben an, während Zoofi versucht, die Schneeflocken zu schlagen und hochzuspringen, während sie an seinem Fenster vorbeifliegen. Die entschlossene Katze rennt sogar auf dem Fensterbrett hin und her und versucht herauszufinden, was los ist. Es ist offiziell: Wir können einfach nicht aufhören, über die entzückende Reaktion dieses kleinen Kerls zu lachen, als er zum ersten Mal Schnee sieht!



 Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen

Da das Video drinnen gedreht wurde, können wir uns nur vorstellen, wie das Kätzchen reagieren wird, wenn es während seiner Zeit nach draußen darf erster Schneesturm . Wir können es auf zwei Arten sehen: Vielleicht springt er furchtlos durch Schneewehen, bereit, den Winter anzunehmen. Oder, was wahrscheinlicher ist, er wird entzückend verwirrt darüber sein, warum er in den nassen Schneebänken auf dem Boden versinkt. Hoffen wir nur, dass sein Besitzer den Moment mit der Kamera einfängt!

(h/t ViralNova )