Beeren-Crumble

 Beeren-Crumble Johannes Kernik

Ein knuspriger Haferbelag bedeckt diesen Streusel, der einfach mit gefrorenen Beeren und einer gusseisernen Pfanne zubereitet wird.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 488 Erträge: 10 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. 10 Min Gesamtzeit: 0 Std. Vier fünf Min Zutaten 3 c.

Hafer

1/2 c.

plus 2 Esslöffel Allzweckmehl



1 c.

gehackte Pekannüsse

1 c.

dunkelbrauner Zucker

1 c.

Kristallzucker, geteilt

2 TL.

Zimt

Schale von 2 Orangen, geteilt

zwei

Ungesalzene Butter aufkleben, in kleine Stücke schneiden

5 c.

gefrorene Himbeeren und/oder Brombeeren

2 c.

gefrorene Heidelbeeren

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Ofen auf 400°F vorheizen. In einer großen Schüssel Haferflocken, 1/2 Tasse Mehl, Pekannüsse, braunen Zucker, 1/2 Tasse Kristallzucker, Zimt und die Schale einer Orange vermengen. Fügen Sie Butter hinzu und drücken Sie vorsichtig mit den Fingern, um sie in die Mischung einzuarbeiten; beiseite legen.
  2. Legen Sie die Beeren in eine 12-Zoll-Pfanne. Mit der restlichen 1/2 Tasse Kristallzucker, der Schale von 1 Orange und 2 Esslöffeln Mehl bestreuen und vorsichtig schwenken. Hafermischung über die Beeren streuen. In den Ofen geben und backen, bis die Frucht sprudelt und der Belag golden ist, etwa 35 Minuten.