Apfel-Kardamom-Kuchen mit Apfelweinglasur

  Apfel-Kardamom-Kuchen mit Apfelweinglasur Debra McClinton

Apfelmus hält diese Mini-Apfelkuchen feucht und aromatisch, ohne Fett hinzuzufügen. Mit Apfelglasur beträufelt, sind sie perfekt für ein Picknick.

Werbung - Lesen Sie unten weiter Cal/Serv: 178 Erträge: 24 Portionen Vorbereitungszeit: 0 Std. zwanzig Min Gesamtzeit: 0 Std. zwanzig Min Zutaten 1/2 c.

plus 2 Esslöffel Butter bei Raumtemperatur, plus mehr für Kuchenformen

2 1/4 c.

Allzweckmehl und mehr für Kuchenformen



1 TL.

Backsoda

1/2 TL.

koscheres Salz

1 TL.

gemahlener Kardamom

zwei

Eier

1 1/2 c.

Zucker

1 1/2 TL.

Vanilleextrakt

1 c.

Apfelsoße

1/2 c.

Sauerrahm

1 1/2 TL.

Zitronenschale

1 1/2 c.

geschälte und gehackte Granny-Smith-Äpfel

1 1/4 c.

Puderzucker

3 Esslöffel.

Apfelwein

Dieses Zutaten-Einkaufsmodul wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten auf deren Website. Richtungen
  1. Machen Sie die Kuchen : Ofen auf 400 °F vorheizen. Butter und Mehl 24 3 1/2-Unzen-Kuchenformen oder 2 12-Tassen-Cupcake-Dosen und beiseite stellen.
  2. Mehl, Natron, Salz und Kardamom sieben und beiseite stellen.
  3. Eier und Zucker mit einem Mixer auf mittlerer bis hoher Geschwindigkeit schlagen, bis die Mischung ein dickes Band bildet, wenn die Rührbesen aus der Schüssel gehoben werden. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf eine niedrige Stufe und mischen Sie Vanille und Apfelmus unter. Fügen Sie 1/2 Tasse der geschmolzenen Butter, der sauren Sahne und der Schale hinzu und schlagen Sie, bis alles gut vermischt ist. Die Mehlmischung nach und nach hinzugeben und glatt rühren.
  4. Die Äpfel unterheben und den Teig auf die vorbereiteten Formen verteilen (ca. 1/4 Tasse pro Form). Backen, bis ein Spieß, der in die Mitte des Kuchens gesteckt wird, sauber ist – 20 bis 25 Minuten.
  5. 5 Minuten in der Pfanne auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Kuchen aus der Form lösen und auf dem Gitter vollständig abkühlen lassen.
  6. Machen Sie die Glasur : Die restliche geschmolzene Butter, Puderzucker und Apfelwein in einer mittelgroßen Schüssel glatt rühren und über die abgekühlten Kuchen träufeln und die Glasur vor dem Servieren fest werden lassen.

Tipp: Kardamom ist ein duftendes Gewürz, das gut zu Äpfeln passt, aber dieser Kuchenteig passt auch gut zu Zimt, Muskatnuss, Ingwer oder einer Kombination aus allen vier Gewürzen. Experimentieren Sie und passen Sie diesen Kuchen an Ihren eigenen Geschmack an.