30 Tage Frühjahrsputz: Reinigen Sie Ihren Eingangsbereich schnell

Heute ist es an der Zeit, einen der wahrscheinlich unordentlichsten und chaotischsten Bereiche Ihres Hauses in Angriff zu nehmen – den vorderen Eingangsbereich. Aber keine Sorge ... es ist einfach, diesen stark frequentierten Raum in weniger als 15 Minuten von schmutzig zu glitzernd zu verwandeln.

 Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen Foto: Lucas Allen



1. Nehmen Sie Teppiche und Matten mit nach draußen, damit Sie sie von Staub und Schmutz befreien können.

zwei. Wischen Sie alle Möbel ab und stauben Sie sie ab, und entfernen Sie sie dann vorübergehend aus dem Bereich. Werfen Sie alle Gegenstände, die nicht im Eingangsbereich liegen, wie Kleidung, Schuhe, Spielzeug usw. in einen Korb, um sie zu ihren dauerhaften Häusern zu liefern. Bewahren Sie Artikel für kaltes Wetter wie Wintermäntel und Schneeschuhe auf. Führen Sie einen Staubwedel über alle Leuchten, Kunstwerke oder Regale.

3. Windex-Fenster – innen und außen – und entfernen Sie Bildschirme, damit Sie sie im Vorgarten abspritzen können.

Vier. Verwenden ein Herr sauberer magischer Radiergummi zum Abwischen von Schrammen und Flecken von Wänden und Fußleisten. Reinigen Sie die Böden mit einem Staubsauger oder Wischmopp, je nachdem, ob Sie Hartholz- oder Teppichböden in Ihrem Eingangsbereich haben. Verwenden Sie den Fugenaufsatz eines Staubsaugers, um Schuhkörbe oder Körbe zu reinigen.

5. Bring alles an seinen Platz zurück! Um während der Aprilschauer Ordnung zu halten, stellen Sie sicher, dass Sie einen Regenschirmständer und eine Gummimatte für Regenstiefel in der Nähe der Tür haben.


Sagen Sie uns: Was ist Ihr Lieblingstrick, um Unordnung im Eingangsbereich einzudämmen?

-----

Plus:

Weitere Reinigungsideen aus unserer Serie One Month to a Cleaner Home »

27 Möglichkeiten, Ihren Eingangsbereich einladender zu gestalten »

10 Lösungen zur Beseitigung von Unordnung im Eingangsbereich »

Noch mehr unserer besten Reinigungstipps »

Group Digital Content Director Lauren, Digital Director von Good Housekeeping, verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Schreiben und Bearbeiten von Beauty-, Lifestyle-, Heim-, Gesundheits- und Unterhaltungsinhalten für Publikationen wie Country Living, Woman's Day, Brides und First for Women.