30 Tage Frühjahrsputz: 6 einfache Schritte zu einem saubereren Badezimmer

Die Badezimmerreinigung ist nie eine gute Zeit – aber sie muss getan werden! Unsere Checkliste hilft Ihnen dabei, dies im Handumdrehen zu erledigen.

  Dieses Bild ist nicht verfügbar Designteam für Medienplattformen



1. Löschen Sie Ihren Zähler. Organisatorin MaryJo Monroe von Neu beabstandet sagt, dass diese kleinen Flaschen mit Lotionen und Tränken Staubfänger sind. „Wenn Sie sie nicht verwenden, geben Sie sie weg oder werfen Sie sie weg. Wenn Sie sie verwenden, finden Sie ein Aufbewahrungssystem, um sie in Ihrem Bad zu halten und zu organisieren.“

2. Organisieren Sie den Medizinschrank. Werfen Sie alle Medikamente oder Gesundheits- und Schönheitsartikel mit abgelaufenem Datum weg. Viele Körperpflegeprodukte verderben nach sechs Monaten.

3. Gehen Sie durch alte Bettwäsche. Wenn Ihre Handtücher, Teppiche und Duschvorhänge schäbig oder abgenutzt aussehen, ist es vielleicht an der Zeit, sie zu spenden und Ihren Vorrat mit frischen aufzufüllen. Organisatorin Michelle Paxton von Der Organisator Gal sagt, dass es klug ist, in Produkte wie Behälter, Regale, Regale oder Schubladen für zusätzlichen Stauraum in einem kleinen Bad zu investieren.

4. Fliesenfugen schrubben. Saubere Fugen sind wie ein Facelift für Ihr Badezimmer. Um Schimmel und Mehltau zu entfernen, hat die Expertin für häusliche Pflege, Cheryl Mendelson, Autorin von Komfort zu Hause: Die Kunst und Wissenschaft der Haushaltsführung , empfiehlt das Schrubben von Mörtel mit einer Zahnbürste und einer einfachen Lösung aus 1/2 Tasse Chlorbleiche, verdünnt in einer Gallone Wasser. Vorher an einer unauffälligen Fugen- und Fliesenstelle testen. Wenn die gründliche Reinigung Ihrer gefliesten Oberflächen nicht weit genug geht, versuchen Sie, die Oberflächen neu zu verfugen.

5. Erstellen Sie natürliche Düfte. Tränken Sie einen Wattebausch mit ätherischen Ölen und werfen Sie ihn unter das Waschbecken (außerhalb der Reichweite von Haustieren), um einen sauberen, frischen Geruch zu erhalten. Probieren Sie Lavendel, Jasmin oder einen anderen Duft, den Sie mögen. Die Baumwolle bleibt etwa zwei Wochen lang duftend.

6. Schubladen organisieren. Durchsichtige Kunststoffschubladen sind das „kleine Schwarze“ der Organisation, sagt er Barbara Reich , ein professioneller Organisator. Verwenden Sie sie in jedem Raum des Hauses. Sie eignen sich hervorragend im Badezimmer, wenn sie zum Unterteilen und Organisieren von Schubladen verwendet werden oder um den Platz unter dem Waschbecken optimal zu nutzen. Wenn sie staubig werden, reinigen Sie sie von ihrem Inhalt und waschen Sie sie in der Spülmaschine.

Sagen Sie uns: Was ist Ihr bester Badezimmerreinigungstrick?

-----

Plus:
Weitere Reinigungsideen aus unserer Serie One Month to a Cleaner Home »

10 DIY-Ideen für die Badezimmerorganisation »

10 Lösungen zur Beseitigung von Unordnung im Eingangsbereich »

Noch mehr unserer besten Reinigungstipps »

Group Digital Content Director Lauren, Digital Director von Good Housekeeping, verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Schreiben und Bearbeiten von Beauty-, Lifestyle-, Heim-, Gesundheits- und Unterhaltungsinhalten für Publikationen wie Country Living, Woman's Day, Brides und First for Women.